Angehende Einsatzkräfte aus dem Flecken Ottersberg absolvieren Truppmann-Prüfung Teil 1

Grundwissen für den Feuerwehrdienst gepaukt

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Truppmann-Ausbildung
+
Strahlten nach bestandener Prüfung: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Truppmann-Ausbildung Teil 1.

Ottersberg – 20 angehende Feuerwehrleute aus dem Flecken Ottersberg und von der Werksfeuerwehr Dodenhof haben am Wochenende erfolgreich ihre sechswöchige Grundausbildung abgeschlossen. Das teilt Malte Schnaars, Pressesprecher der Gemeindefeuerwehr, mit. Die Prüfungen zum Abschluss des sogenannten Truppmann-Lehrgangs Teil 1 fanden im und am Feuerwehrhaus in Fischerhude-Quelkhorn statt.

Durchschnittlich drei Mal pro Woche hatten sich die künftigen Einsatzkräfte getroffen, um alle wichtigen Grundsätze aus dem Feuerwehralltag kennenzulernen. „Von Schlauchkunde über Rechte und Pflichten bei der Feuerwehr bis zur persönlichen Schutzausrüstung, um nur einige Themen zu nennen, haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Theoriestunden und praktischen Übungen viel Wissen angeeignet“, so Schnaars.

Bei der Truppmann-Prüfung Teil 1 mussten die Probanden unter Aufsicht des Prüfungsteams um Kreisausbildungsleiter Thorsten Zölle zunächst eine Auswahl aus einem mehr als 150 Fragen umfassenden Katalog bestmöglich beantworten. Als das geschafft war, ging es nach draußen – also „raus aus der Uniform, rein in die Einsatzkleidung“, so Schnaars. Für den praktischen Teil der Prüfung wurde für jede der drei gebildeten Übungsgruppen eines von zwei möglichen Szenarien ausgelost. Zu bewältigen war entweder der Aufbau eines Schaumlöschangriffs mit Wasserentnahme aus einem Hydranten oder der Aufbau eines Löschangriffs mit Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer wie Graben oder See.

„Bei beiden Szenarien war es den Prüfern wichtig, einen sauberen Ablauf mit möglichst wenigen Fehler zu sehen. Zusätzlich wurde darauf geachtet, dass die Prüflinge alle Unfallverhütungsvorschriften einhielten, um sich auch später im Ernstfall nicht zu verletzen“, berichtet Schnaars.

Nach gut zwei Stunden konnte Kreisausbildungsleiter Thorsten Zölle allen 21 Prüflingen (20 aus dem Flecken Ottersberg plus einem Gastprüfling aus Verden-Walle) die frohe Botschaft verkünden, dass alle die Anforderungen gemeistert und den Test bestanden hatten. Zölle bedankte sich im Anschluss bei Gemeindebrandmeister Andreas Böschen und Gemeindeausbildungsleiter Heino Willenbrock für die gute Schulung der Teilnehmer und den reibungslosen Ablauf der Prüfung.

Böschen lobte seinerseits die Teilnehmer und das Ausbildungsteam. Vor allem freute er sich, dass in diesem Jahr wieder eine TruppmannAusbildung starten konnte, nachdem der Lehrgang vorigen Herbst coronabedingt hatte ausfallen müssen. „Dadurch mussten viele Lehrgangsteilnehmer auf ihren Einstieg in den aktiven Feuerwehrdienst warten“, erläutert Pressesprecher Schnaars. Für die Verantwortlichen sei es schön gewesen zu sehen, „wie kameradschaftlich alle Teilnehmer miteinander umgegangen sind – das macht Feuerwehr aus“.

Die erfolgreichen Truppmann-Prüflinge sind: aus Fischerhude-Quelkhorn Malin Ahlfänger, Kerim Gesing, Fabian Mehrle, Hannes Rieling und Maximilian Sammann, aus Ottersberg Alexander Kück, Ella Bullerkist, Emil Harlan und Nils Franz, aus Otterstedt Yannis Bohling, Fynn Meyer und Jan Holsten, aus Posthausen Daniel Michalke und von der Werksfeuerwehr Dodenhof Tim Neumeister, Alexander Graske, Markus Arslanoglu, Sarah Bredehorst, Lukas Fell, Julia Rinn und Jan Luttmann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schlangen an Verdener  Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen
Die Freiheit aus der Teststation

Die Freiheit aus der Teststation

Die Freiheit aus der Teststation
Die Reißleine gezogen

Die Reißleine gezogen

Die Reißleine gezogen
Gewerbegebiet Verden:<br/>67. 000 Quadratmeter<br/> für Bremer Konzern

Gewerbegebiet Verden:
67. 000 Quadratmeter
für Bremer Konzern

Gewerbegebiet Verden:
67. 000 Quadratmeter
für Bremer Konzern

Kommentare