Zu Hause im nahrungsreichen Versteck

Familie Höckerschwan aus Ottersberg und Nachwuchs wohlauf

+

Ottersberg - Die Ottersberger Familie Höckerschwan mit einem Albino-Jungen auf einem Tümpel mit Entengrütze oder Wasserlinse.

Vater Schwan sorgt für die Sicherheit in der näheren Umgebung. Dieses Motiv hielt der ortskundige Naturfreund Heinz Kahrs ebenso per Kamera fest wie das der jetzt gut fünf Wochen alten Küken zuvor (unten). 

In den vorigen elf Jahren hat das Schwanenpaar schon 56 Junge in den Wiesen der Wümmeniederung groß gezogen, so Kahrs. Die Eltern befinden sich jetzt in der Mauser. Deswegen ziehen sie sich gern in ihre Verstecke mit der guten Nahrung im Tümpel zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Kommentare