Täter richten in Ottersberg großen Schaden an, finden aber nur wenig vom gesuchten Geld

Einbruchsserie in der Nacht zum Samstag

Ottersberg - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Ottersberg zu zahlreichen Einbruchdiebstählen. Die Täter hatten es dabei auf Bargeld abgesehen und sich dazu überwiegend Praxis- und Büroräume in der Straße Am Damm, Grellenbrock, Grüne Strasse und Grosse Strasse ausgesucht. In den meisten Fällen gelang es ihnen, durch Aufhebeln eines Fensters einzudringen. Mitunter wurden aber auch Scheiben eingeschlagen und in einem Fall auf den Schließzylinder eingewirkt. Einmal blieb es beim Versuch.

Der angerichtete Schaden übertrifft bei Weitem den Wert des entwendeten Geldes. . Dieses wurde gar nicht oder nur in geringen Mengen vorgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise in Achim, Te.:04202/9960, oder Ottersberg, Tel.:04205/8604.

Mehr zum Thema:

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Dr. Joseph Faensen gibt seine Tierarztpraxis ab  

Dr. Joseph Faensen gibt seine Tierarztpraxis ab  

Großbrand in einem Verdener Verbrauchermarkt

Großbrand in einem Verdener Verbrauchermarkt

Rollerfahrerin erleidet schwere Verletzungen nach Kollision

Rollerfahrerin erleidet schwere Verletzungen nach Kollision

Erste Kinderfeuerwehr in der Stadt Verden gegründet

Erste Kinderfeuerwehr in der Stadt Verden gegründet

Kommentare