Am Dunzelbach erwacht die Natur

Am Dunzelbach erwacht die Natur

+
Am Dunzelbach erwacht die Natur

Der Maulwurf arbeitet schon fleißig und die Krokusse im Rathauspark am Dunzelbach fangen an zu blühen – bereits Mitte Februar erwacht im Ottersberger Ortszentrum die Natur, und der zwischenzeitliche Frost kann den Blüten auch nicht schaden. In diesem Frühjahr werden im Ortskern wieder mehr als 50000 Krokusse und Narzissen blühen.

Der Maulwurf arbeitet schon fleißig und die Krokusse im Rathauspark am Dunzelbach fangen an zu blühen – bereits Mitte Februar erwacht im Ottersberger Ortszentrum die Natur, und der zwischenzeitliche Frost kann den Blüten auch nicht schaden. Immer wieder setzt der ehrenamtliche Ottersberger Naturpfleger Heinz Kahrs auf öffentlichen Grünflächen neue und noch mehr Blumenzwiebeln in die Erde, deren Anblick zur Blütezeit eine wahre Augenweide für die Ottersberger und ihre Gäste sein wird.

Foto: Kahrs

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Freiwillige machen Frühjahrsputz in der Gemeinde Dörverden

Freiwillige machen Frühjahrsputz in der Gemeinde Dörverden

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare