Tierraub in Ottersberg

Dogge aus Garten gestohlen

Ottersberg - Eine Dogge wurde am Mittwoch aus einem Garten an der Lüneburger Straße in Ottersberg gestohlen.

Wie die Polizei berichtet, war das angeleinte Tier ab 12 Uhr in dem umzäunten Garten kurz unbeaufsichtigt gelassen worden. Gegen 12.30 Uhr bemerkte die Besitzerin, dass die Hündin spurlos verschwunden war. 

Bei dem Vierbeiner handelt es sich um eine sechs Monate alte braun-schwarze Cane Corso Dogge mit rosa Halsband. Hinweise zum Verbleib des Tieres nimmt die Polizei in Ottersberg unter Telefon 04205/8604 entgegen.

Korrektur: In einer ersten Version dieses Artikels haben wir geschrieben, dass die Dogge am Donnerstag verschwunden war. Richtig ist, dass das Tier seit Mittwoch vermisst wurde. Mittlerweile ist die Hündin wieder aufgetaucht.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Havarie im Verdener Klärwerk

Havarie im Verdener Klärwerk

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Glühwein, Punsch und weiße Pracht

Glühwein, Punsch und weiße Pracht

Kommentare