Corona: Vier Wochen Stillstand

120. 000 Quadratmeter ist (noch) zu viel: Dodenhof öffnet erste Teilflächen und Geschäfte

Die Firma Dodenhof freut sich, ab Montag wieder einige Läden öffnen zu dürfen. Foto: DH
+
Die Firma Dodenhof freut sich, ab Montag wieder einige Läden öffnen zu dürfen.

Nach mehr als vier Wochen Stillstand für die größten Teile des Dodenhof-Shopping-Centers in Posthausen dürfen ab Montag Verkaufsflächen bis 800 Quadratmeter wieder geöffnet werden.

  • Die Corona-Krise hat auch Dodenhof in Posthausen hart getroffen
  • Die Verluste des Unternehmens seien immens
  • Seit Montag sind Teilflächen und erste Geschäfte wieder geöffnet

Posthausen - Für das Familienunternehmen Dodenhof mit einer Gesamtfläche von 120 .000 Quadratmetern sei die behördliche Beschränkung ein weiterer harter Einschnitt, heißt es in einer Mitteilung der Firma. Dennoch sei man bei Dodenhof in Posthausen froh, in enger Abstimmung mit dem Landkreis Verden Lösungen zur Separierung von Flächen gefunden zu haben, die nun schnellstmöglich umgesetzt werden.

So dürfen pro Gebäudekomplex Verkaufsflächen je 800 Quadratmeter abgetrennt und für den Kundenverkehr geöffnet werden – unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen.

Dodenhof: Kernzeit der Läden von 10 bis 20 Uhr

„Nach den Erfahrungen der vergangenen Wochen haben die Menschen erlebt, dass notwendige Abstandsregelungen auf größeren Flächen deutlich einfacher einzuhalten sind als auf kleinem Raum. Umso weniger können wir die neuen Verordnungen zur Begrenzung von Verkaufsflächen nachvollziehen, die eine klare Diskriminierung und Wettbewerbsverzerrung darstellen“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Ralph Dodenhof. Dennoch habe das Unternehmen nun Lösungen gefunden, um wenigstens kleine Bereiche der Shopping-Welt wieder zugänglich machen zu können.

Dodenhof plant zwei Pop-up-Stores

Geöffnet werden demnach ab Montag in der Kernzeit von 10 bis 20 Uhr neben vielen Geschäften in der Mall wie zum Beispiel Thalia, New Yorker, Closed oder Ernstings Family auch die Parfümerie, der Juwelier, der d-strict im Erdgeschoss, ein Teil der Sport-Welt, das Mode- und Sportoutlet sowie das Geschäft XXL Herrenmode. Darüber hinaus werden schnellstmöglich zwei Pop-up-Stores im Center für Damen- und Herrenmode und die Kindersortimente eingerichtet. Die Genießer-Welt bleibt weiterhin montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Dodenhof: Gastronomie bietet Abholservice an

Die ansässigen Gastronomiebetriebe bieten den Besuchern einen Abholservice an, sodass auch die Versorgung mit zubereiteten Speisen im Außer-Haus-Service ab Montag gesichert ist.

XXXLutz dodenhof“ öffnet in den nächsten Tagen im Einrichtungshaus und im Gartenzelt Flächen von 800 Quadratmetern.

„Wir bedauern, dass die Technik-Welt vorerst geschlossen bleiben muss. Unseren Kunden bleiben aber weiterhin der telefonische Bestellservice und der Online-Shop, um ihren Bedarf zu decken“, so Ralph Dodenhof. „Den Einzelhandel hat das Coronavirus mit aller Wucht mitten im Frühjahrsgeschäft getroffen, das sich vor allem im Modehandel natürlich nicht verschieben lässt. Experten gehen davon aus, dass die gesamte Branche am Ende mit einer Milliarde unverkaufter Artikel dasteht“, erläutert Ralph Dodenhof.

Corona trifft Dodenhof: Unternehmen mit immensen Verlusten

„Daher ist es bitter nötig, schnellstmöglich weitere Lockerungen unter denen im Lebensmittelbereich bewährten Sicherheitsvorschriften für den Handel zu erwirken, um die immensen Verluste der vergangenen Wochen nicht noch größer werden zu lassen und Arbeitsplätze erhalten zu können“, wird der Unternehmer in der Mitteilung zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

„Trost Domweih“-Aktion: Mit Fotos an das Volksfest erinnern

„Trost Domweih“-Aktion: Mit Fotos an das Volksfest erinnern

Kommentare