Mehrere tausend Euro Schaden

Wer sah den beschädigten BMW auf der A1?

Ottersberg - Massive Beschädigungen muss ein flüchtiger BMW aufweisen, der am Dienstag, gegen 21 Uhr, aus unbekannten Gründen auf der A1 in die Seitenschutzplanke geprallt ist.

Ein Zeuge konnte der Polizei den Unfall zwar nicht schildern, jedoch mitteilen, dass nahe der Anschlussstelle Posthausen Richtung Bremen ein beschädigter BMW stand. Als die Beamten der Autobahnpolizei am Unfallort ankamen, war der beschädigte BMW allerdings nicht mehr da, offenbar beging der Fahrer Unfallflucht.

An den Schutzplanken entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Autobahnpolizei Langwedel ermittelt wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise zu dem beschädigten BMW werden unter Telefon 04202/945990 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare