Ausstellung läuft noch bis Ende August

Maritime Bilderwelten auf Eschels Hoff

+
Ulrich Schmied in der Ausstellung auf Eschels Hoff. 

Benkel - Wie spannend Kunst mit diversen Werkstoffen wie Glas, Holz und Textilien ist, wie faszinierend in Form von Bildern, Musik und Schmuck, das erlebten die Besucher auf ihrer Entdeckungstour in Benkel und Otterstedt im Rahmen des „KulturLandKultur“-Wochenendes.

In Otterstedt präsentierte die Malerin Karin Makrickas unter dem Titel „Resonanzen oder Das große Rauschen“ großformatige Monotypien, in denen sie Bewegung im Raum, Flüchtiges und Vages interpretiert.

In Benkel zeigten mit Walter Peter, Claudia Sulzberger, Barbara Bayer, Ulrich Schmied, Daniela Wehrmeier und Wolfgang Wehrmeier auf Eschels Hoff gleich sechs Künstler ihre Exponate sowie unweit davon Philipp Rummel den Bogenbau. Aus vorwiegend heimischen Hölzern baut er Bögen, wie sie vor Jahrtausenden unsere Vorfahren zur Jagd einsetzten.

„Ich bin mit der Resonanz zufrieden. Besonders am Sonntag konnten wir zahlreiche Gäste in unserer Galerie begrüßen“, erklärte Galerist Ulrich Schmied, der sich mit der Ausstellung „Boote, Schiffe und Mee(h)r“ mit Werken von Künstlern aus Norddeutschland am Kunstwochenende „KulturLandKultur“ beteiligte. Wer die Ausstellung auf Eschels Hoff verpasst hat, kann sie noch bis Ende August jeweils samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr anschauen. Die Ausstellung entführt in die maritime Welt Norddeutschlands mit ihren Booten, Schiffen, Krabben und Fischen. Besonders auffällig sind die Wehrmeier-Fotografien. Motive, mit der Kamera eingefangen, typisch nordisch, stürmisch und expressiv, kombinieren Daniela Wehrmeier und Wolfgang Wehrmeier zu neuen eigenständigen Bilderwelten mit einer künstlerischen Bild- und Farbkomposition bis hin zur Abstraktion. Auf ihren Entdeckungstouren entlang der Küste hat Daniela Wehrmeier ihre Kamera stets dabei. Für sie ist die Kamera nicht nur Zweck zu bloßer Dokumentation, sondern Instrument zum Ausdruck eigener Gedanken und Gefühle. Mit der Kamera erzeugt sie abstrakte Bildkompositionen aus realen Motiven. 

J woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dämpfer für WM-Gastgeber Russland

Dämpfer für WM-Gastgeber Russland

Achtelfinale noch nicht sicher - Löw sucht sein Team

Achtelfinale noch nicht sicher - Löw sucht sein Team

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Meistgelesene Artikel

97 Abiturienten am GaW entlassen

97 Abiturienten am GaW entlassen

Audi TT brennt in Thedinghausen komplett aus

Audi TT brennt in Thedinghausen komplett aus

Klaus-Störtebeker-Schule meistert ihre letzte Schulentlassung

Klaus-Störtebeker-Schule meistert ihre letzte Schulentlassung

Gute Stimmung bei der Abschlussfeier in Dörverden

Gute Stimmung bei der Abschlussfeier in Dörverden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.