1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Verden
  4. Ottersberg

10. Ottersberger Klezmerfest innerhalb von 20 Jahren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gäste beim 10. Klezmerfest sind das Trio Picon aus Bielefeld.
Gäste beim 10. Klezmerfest sind unter anderem das Trio Picon aus Bielefeld. © Christian Apwisch

Ottersberg – Ein kleines musikalisches Jubiläum steht demnächst in Ottersberg an – und das gleich in zweifacher Hinsicht: Am Samstag, 23. April, steigt das 10. Ottersberger Klezmerfest, und seit 20 Jahren gibt es diese Musikveranstaltung bereits. Daher freuen sich die drei teilnehmenden Musikgruppen Cladatje, Trio Picon und die Global Shtetl Band ganz besonders, diesen runden Geburtstag auch wieder mit Publikum feiern zu können.

Als Gastgeber eröffnet die Ottersberger Klezmerband Cladatje um 20 Uhr diesen besonderen Jubiläumsabend im großen Saal der Freien-Rudolf-Steiner-Schule Ottersberg. Anschließend sind bis zum großen gemeinsamen Finale die beiden Gastbands Global Shtetl Band aus Roßtal und Lublin, Polen, sowie das Trio Picon aus Bielefeld mit Gastmusiker Mike Turnbull zu erleben.

„Cladatje in der Besetzung mit Till Eversmeier (Geige), Edna Eversmeier (Geige, Gesang), Kurt Kratzenberg (Gitarre, Mandoline), David Hodgkinson (Akkordeon) und Clive Ford (Kontrabass, Gesang) möchte dem Publikum im Zusammenspiel die Spanne zwischen Melancholie, Lebensfreude und Lebendigkeit der Klezmermusik vermitteln“, gibt Kontrabassist und Sänger Clive Ford einen Vorgeschmack. Ford zufolge ist Klezmermusik der Treffpunkt von verschiedenen musikalischen Genres und hat sich als osteuropäische jüdische Hochzeitsmusik wie eine „Brücke der Kulturen“, zwischen bessarabischen Ländern und orientalischen Wurzeln entwickelt. Cladatje ist seit mehr als 20 Jahren mit mitreißender Spielfreude im Gepäck auf verschiedensten Bühnen zu Hause.

Die Global Shtetl Band, bestehend aus den Musikern Bartek Stanczyk (Akkordeon, Gesang) und Markus Milian Müller (Gesang, Bass, Gitarre) wurde mal als „New Yiddish World Music“ bezeichnet, oder auch als die „Könige des Latino-Klezmer“, wie es in Presseberichten heißt. „Grenzen überschreiten und gleichzeitig tief verwurzelt sein, das macht die Musik der Global Shtetl Band zu einer eigenständigen Stimme in der Klezmerszene“, findet Ford. Die Musiker verbinden laut Ankündigung musikalische Traditionen vom Schwarzen Meer bis Kolumbien, mit Umwegen über Polen, New York und Kuba. Die neuen Lieder der Global Shtetl Band erzählen vom Leben zwischen den Welten, zwischen den frommen Traditionen und den nicht so frommen Versuchungen. „Eine Hommage an die großen jüdischen Dichterinnen und Dichter, und an die vielen Namenlosen, die nach dieser Heimat im Herzen suchen“, fasst Ford zusammen.

Die Ottersberger Combo Cladatje wird das kleine, aber feine Musikfest eröffnen.
Die Ottersberger Combo Cladatje wird das kleine, aber feine Musikfest eröffnen. © -

Außerdem zu Gast beim Klezmerfest ist das Trio Picon aus Bielefeld – das sind Hannah Marie Heuking (Klarinette und Gesang), Ramona Kozma (Gesang und Akkordeon) und Michael Zimmermann (Tuba). Zusammengefunden haben sie sich als Mitglieder des Kozma Orkestar, das sich als Balkanbrassband einen Namen gemacht hat. Mit dem Trio Picon beschreiten sie seit 2013 eigene Wege. Ob Klezmer oder Swing, Tango oder sefardische Traditionals – „das Trio Picon verbindet verschiedene Musiktraditionen und erschafft mit Lebendigkeit und Spielfreude eine einladende Atmosphäre“, betont Clive Ford. „Auf ihren musikalischen Reiserouten von New York nach Buenos Ayres, von Paris nach Berlin oder von Warschau nach Istanbul heben sie so manche Schätze.“

Das Trio wird einen weiteren Gastmusiker mitbringen. Soweit es der Zeitplan zulässt, spielen sie mit dem Percussionisten Mike Turnbull, der unter anderem Mitglied beim Weltmusik-Ensemble Vinorosso und beim Ensemble Capella de la Torre ist. Mike beherrscht unter anderem die Percussionsinstrumente Riq, Rahmentrommel und Darbuka.

Kartenvorverkauf

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 18 Euro bei der Buchhandlung Froben in Ottersberg. An der Abendkasse kostet der Eintritt 20 Euro.

Weitere Informationen

www.cladatje.de

www.globalshtetlband.com

www.triopicon.weebly.com

Auch interessant

Kommentare