Sozialausschuss befürwortet einstimmig Umbau in Pestalozzistraße

Neue Kita auf den Weg gebracht

Der künftige Kindergarten Pestalozzistraße 8.

Oyten - (pee) · Die boomende Nachfrage übersteigt – trotz des heute schon hohen Standards – das Angebot: Eine Vormittagsgruppe für Drei- bis Sechsjährige und zwei Krippengruppen für Kleinkinder fehlen der Gemeinde Oyten ab August 2010 in ihrem kommunalen Kinderbetreuungsangebot.

Das ergab die Auswertung der Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr.

Um einerseits kurzfristig Raumlösungen zu schaffen und andererseits freiwerdende Gebäudekapazitäten sinnvoll weiter zu nutzen, hat die Gemeindeverwaltung vorgeschlagen, das ehemalige Hausmeister- und heutige Kurshaus an der Pestalozzistraße und den angrenzenden, „Pavillon“ genannten Vier-Klassen-Trakt des Oytener Schulzentrums in eine neue Kindertagesstätte umzubauen (wir berichteten).

Investitionskosten: Rund 500 000 Euro, wobei die Gemeinde mit erheblichen Zuschüssen und einem Eigenanteil von 152 500 Euro rechnet. Stärker ins Gewicht fallen die Folgekosten: Auf über 300 000 Euro belaufen sich die jährlichen Personal- und Betriebskosten für einen neuen Drei-Gruppen-Kindergarten, den die Gemeinde mit 200 000 Euro pro Jahr bezuschussen muss.

Dennoch herrschte bei der politischen Beratung im Sozialausschuss des Gemeinderates am Donnerstagabend im Rathaus fraktionsübergreifend Einigkeit darüber, die Nachfrage nach Krippen- und Kindergartenplätzen bedarfsgerecht befriedigen zu wollen. Einstimmig votierte der Fachausschuss für die Umbaulösung an der Pestalozzistraße. Kurzfristig soll ein Architekt beauftragt und dann der Bauantrag zügig gestellt werden. Zumindest zwei Gruppen sollen im August bereits Einzug halten können im neuen Kindergarten.

Ohne Diskussion befürwortete der Sozialausschuss aufgrund vorliegender Bedarfsanmeldungen auch die Umwandlung einer Vormittagsgruppe in der Kindertagesstätte Sagehorn in eine Ganztagsgruppe bis 16 Uhr. Jährliche Personalmehrkosten für die Gemeinde: 25 000 Euro. Durch diese Umwandlung sowie die Einrichtung einer weiteren Integrationsgruppe hat die Sagehorner Kita ab August keine reine Vormittagsgruppe mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Blick auf das Motorola Razr

Ein Blick auf das Motorola Razr

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Meistgelesene Artikel

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Stadttombola: Achimer Bürgermeister und Rotary-Präses eröffnen Losverkauf

Jugendliche aus vier Ländern gestalten Volkstrauertags-Veranstaltung mit

Jugendliche aus vier Ländern gestalten Volkstrauertags-Veranstaltung mit

Kommentare