Rußpartikel werden gründlich entfernt

Nach Brand wird Kirche nun saniert

+
Bis Sonntag sollen die Arbeiten beendet sein.

Achim - Nachdem es vor einer guten Woche in der St.-Laurentius-Kirche, ausgehend von einer Krippe, gebrannt hatte, sind jetzt die Brandsanierungsarbeiten angelaufen. Man habe noch „Glück im Unglück gehabt“, sagte der Vertreter der Versicherung, Michael Rehberg.

Es hätte auch deutlich mehr passieren können. Deutlich wahrnehmbar ist jedoch der Brandgeruch. Die Kirche wird derzeit von oben bis unten gründlich gereinigt, um Rußpartikel zu entfernen. Die Brandsanierungsfirma geht davon aus, dass die Kirche am Wochenende wieder benutzbar ist. Der Gottesdienst am nächsten Sonntag, dem 3. Februar, um 10 Uhr und das Konzert des Gospelchores „Red Rooster“ um 17 Uhr können nach heutigem Stand wie geplant in der St.-Laurentius-Kirche stattfinden. Die Kirche bleibt während der Sanierungsarbeiten bis zum Wochenende geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür: Aller-Weser-Oberschule macht Kinder neugierig

Tag der offenen Tür: Aller-Weser-Oberschule macht Kinder neugierig

Info-Nachmittag in der Schule am Lindhoop: Hündin Cleo ist der Star

Info-Nachmittag in der Schule am Lindhoop: Hündin Cleo ist der Star

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Feuerwehr Cluvenhagen wählt Nachfolger

Feuerwehr Cluvenhagen wählt Nachfolger

Kommentare