Rußpartikel werden gründlich entfernt

Nach Brand wird Kirche nun saniert

+
Bis Sonntag sollen die Arbeiten beendet sein.

Achim - Nachdem es vor einer guten Woche in der St.-Laurentius-Kirche, ausgehend von einer Krippe, gebrannt hatte, sind jetzt die Brandsanierungsarbeiten angelaufen. Man habe noch „Glück im Unglück gehabt“, sagte der Vertreter der Versicherung, Michael Rehberg.

Es hätte auch deutlich mehr passieren können. Deutlich wahrnehmbar ist jedoch der Brandgeruch. Die Kirche wird derzeit von oben bis unten gründlich gereinigt, um Rußpartikel zu entfernen. Die Brandsanierungsfirma geht davon aus, dass die Kirche am Wochenende wieder benutzbar ist. Der Gottesdienst am nächsten Sonntag, dem 3. Februar, um 10 Uhr und das Konzert des Gospelchores „Red Rooster“ um 17 Uhr können nach heutigem Stand wie geplant in der St.-Laurentius-Kirche stattfinden. Die Kirche bleibt während der Sanierungsarbeiten bis zum Wochenende geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Meistgelesene Artikel

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare