Identität des Mannes steht nicht fest

Leiche in der Weser bei Bollen gefunden

Bollen - · Am Montagmittag machte ein Angler in Bollen einen grausigen Fund. In der Weser direkt neben seinem Boot und dem Anleger schwamm eine männliche Leiche. Die Feuerwehr Uphusen barg die Leiche, die augenscheinlich bereits mehrere Tage im Wasser gelegen hatte.

Die Identität des Mannes in fortgeschrittenem Alter konnte bisher nicht geklärt werden, da er keine Ausweispapiere oder andere Gegenstände bei sich trug, die auf seine Identität schließen ließen. Die Polizei Achim ermittelt in alle Richtungen, um die Todesursache und die Herkunft des Mannes zu klären.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Kommentare