Identität des Mannes steht nicht fest

Leiche in der Weser bei Bollen gefunden

Bollen - · Am Montagmittag machte ein Angler in Bollen einen grausigen Fund. In der Weser direkt neben seinem Boot und dem Anleger schwamm eine männliche Leiche. Die Feuerwehr Uphusen barg die Leiche, die augenscheinlich bereits mehrere Tage im Wasser gelegen hatte.

Die Identität des Mannes in fortgeschrittenem Alter konnte bisher nicht geklärt werden, da er keine Ausweispapiere oder andere Gegenstände bei sich trug, die auf seine Identität schließen ließen. Die Polizei Achim ermittelt in alle Richtungen, um die Todesursache und die Herkunft des Mannes zu klären.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

EM-Triumph für Spaniens Handballer: Sieg gegen Kroatien

EM-Triumph für Spaniens Handballer: Sieg gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Kommentare