Lastwagen mit Getreidestaub

Lastwagen mit Getreidestaub

+
Lastwagen mit Getreidestaub

Ein Sattelzug kam am Mittwoch

von der A27 ab und kippte im Seitengraben auf die Seite. Der

24-jährige Fahrer aus Herten (Nordrhein-Westfalen) war in Richtung Bremer Kreuz unterwegs, als er zwischen Walsrode-West und Verden-Ost aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn

abdriftete. Er durchbrach die Schutzplanke, die auf einer Lange von knapp 120 Metern zerstört wurde. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der aufwendigen Bergung des 40-Tonners sperrte die Autobahnmeisterei die A27 zeitweise vollständig. Die Ladung, Getreidestaub, musste von einer

Spezialfirma aus Göttingen abgesaugt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 60000 Euro

geschätzt.

Foto: Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Kommentare