Lastwagen mit Getreidestaub

Lastwagen mit Getreidestaub

+
Lastwagen mit Getreidestaub

Ein Sattelzug kam am Mittwoch

von der A27 ab und kippte im Seitengraben auf die Seite. Der

24-jährige Fahrer aus Herten (Nordrhein-Westfalen) war in Richtung Bremer Kreuz unterwegs, als er zwischen Walsrode-West und Verden-Ost aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn

abdriftete. Er durchbrach die Schutzplanke, die auf einer Lange von knapp 120 Metern zerstört wurde. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der aufwendigen Bergung des 40-Tonners sperrte die Autobahnmeisterei die A27 zeitweise vollständig. Die Ladung, Getreidestaub, musste von einer

Spezialfirma aus Göttingen abgesaugt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 60000 Euro

geschätzt.

Foto: Butt

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Kommentare