Party nach den Ferien

MTV wird 125 und will feiern – aber richtig

+
Der erweiterte Vorstand des MTV Langwedel und der Vereinsvorsitzende Marco Behrmann rühren jetzt kräftig die Werbetrommel. Man will den 125. Vereinsgeburtstag mit einer knackigen Party feiern.

Langwedel - „Wir haben lange überlegt, was wir machen“, erzählt Marco Behrmann. Schließlich lautete der Beschluss: Sie wollen es kurz und knackig. Und zwar am 18.8.18. „Das hat keine besondere Bewandtnis. Aber es klingt gut“, findet Marco Behrmann als 1. Vorsitzender des MTV Langwedel und der erweiterte Vorstand auch. Folglich will man das 125-jährige Bestehen des Vereins am 18. August mit einer großen Party für alle im MTV-Vereinszentrum feiern.

„Im Landkreis Verden sind wir der fünftälteste Verein, im Flecken Langwedel der älteste“, berichtet Behrmann. „Im letzten Jahr hatten wir 860 Mitglieder, relativ konstant. Damit können wir zufrieden sein.“

Zum 100. Geburtstag des Vereins hat es noch eine dicke Chronik und eine Festschrift gegeben. Allerdings haben da einige Vereinsmitglieder so an die geschätzte fünf Jahre dran gesessen. Ein immenser Arbeitsaufwand. Kann man so eine Chronik heutzutage überhaupt in einer Auflage verkaufen, dass man finanziell glatt aus der Sache herauskommt? Man weiß es nicht. Also hat man es mit der Chronik gelassen.

„Obwohl in den vergangenen 25 Jahren das wohl Entscheidendste für den Verein überhaupt passiert ist“, so Behrmann. „Wir haben unser Vereinssportzentrum gebaut.“ Das hat gekostet und ist auch durch ein Dilemma der Gemeinde entstanden.

Lange suchte man in Langwedel nach einer Fläche für eine neue Grundschule. Die war erst im ehemaligen Daverdener Kindergarten, dann in einem Teil der damaligen Haupt- und Realschule untergebracht. Im Rathaus hatte man ein Grundstück favorisiert – nur wollte der Besitzer nicht verkaufen.

Sportplatz macht Platz für Grundschule

Dann kam der Sportplatz des MTV Langwedel an der Marienstraße ins Spiel. „Der wurde doch nur einmal im Jahr richtig genutzt. Für das Himmelfahrtsturnier. Den Großfeldhandball, bei dem früher die Tribünen voll waren, gab es schon lange nicht mehr“, so Behrmann.

Allerdings regte sich im Verein erheblicher Widerstand gegen den Verkauf. Es kam zu zwei Kampfabstimmungen im damaligen Gasthaus am Goldbach. Beim ersten Mal stimmte die Versammlung gegen den Verkauf. Bei zweiten Mal hatte man auch alle Befürworter mobilisiert – die MTV-Mitglieder stimmten mit Mehrheit für den Verkauf. „Ein Gewinn für alle“, findet Behrmann. „Wir haben eine wunderbare Grundschule bekommen und haben ein tolles Vereinssportzentrum, das nun auch schon 20 Jahre steht.“ Die Einweihung war 1998. Gerd Behling war damals Vorsitzender, insgesamt 26 Jahre lang, bevor ihn Behrmann vor nun auch schon sechs Jahren beerbte.

Festakt im Rathaus

Zurück zur Feier: Zuerst gibt es am 18. August um 15.30 Uhr im Rathaus einen Festakt. Abends ist Party. Im Preis von 12,50 Euro pro Person sind Bier, Wein, Sekt und alkoholfreie Getränke mit drin. Das kulinarische Angebot kommt von Klenkes Gasthaus und kostet extra. Die Musik macht Music Station. Karten gibt es nur im Vorverkauf bis zum 14. August in der MTV-Gaststätte oder bei Marco Behrmann (Telefon 0171 / 21 06 415).

Als Show Act hat man zusammen mit dem Langwedeler Kulturverein und der Oberschule am Goldbach ein Zirkus-, Tanz- und Theaterprojekt angeschoben. Hier kann jeder von 10 bis 20 Jahren mitmachen, der Lust hat. Die künstlerische Leitung hat der Zirkuspädagogen Martin Bogus, der den Künstlern hilft und mit ihnen vom 23. bis 26. Juli sowie am 11. und 12. August beim MTV probt. Wer hier mitmachen möchte, wendet sich an Marco Behrmann, (Telefon 0171 / 2106415; E-Mail behrmann.marco@gmx.de) oder Sigrid Ernst (Telefon 04232 / 1590; E-Mail: doc.ernst@ewetel.net. 

www.zirkus-bo.de

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

Kommentare