Osterfeuer in Daverden 

Vermummte greifen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an 

Daverden - Zwei unbekannte vermummte Männer haben in der Nacht zu Sonntag gegen 1.45 Uhr drei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes auf dem Gelände des Osterfeuers mit Pfefferspray angegriffen. 

Wie die Polizei mitteilt, wurde im Rahmen der Auseinandersetzung einem Mitarbeiter mit einer Stabtaschenlampe mehrfach auf den Kopf und die Arme geschlagen. Alle drei Mitarbeiter wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Die Polizei bittet darum, dass sich Personen melden, die Hinweise zu den vermummten Männern und dem Geschehen geben können. Hinweise bitte an die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare