Osterfeuer in Daverden 

Vermummte greifen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an 

Daverden - Zwei unbekannte vermummte Männer haben in der Nacht zu Sonntag gegen 1.45 Uhr drei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes auf dem Gelände des Osterfeuers mit Pfefferspray angegriffen. 

Wie die Polizei mitteilt, wurde im Rahmen der Auseinandersetzung einem Mitarbeiter mit einer Stabtaschenlampe mehrfach auf den Kopf und die Arme geschlagen. Alle drei Mitarbeiter wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Die Polizei bittet darum, dass sich Personen melden, die Hinweise zu den vermummten Männern und dem Geschehen geben können. Hinweise bitte an die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Anreise zum Hurricane bei launischem Wetter

Anreise zum Hurricane bei launischem Wetter

Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

„Müll, Vollparken, Frechheiten“

„Müll, Vollparken, Frechheiten“

Gaststätte „Domschänke“ öffnet im nächsten Monat

Gaststätte „Domschänke“ öffnet im nächsten Monat

Kommentare