Osterfeuer in Daverden 

Vermummte greifen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an 

Daverden - Zwei unbekannte vermummte Männer haben in der Nacht zu Sonntag gegen 1.45 Uhr drei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes auf dem Gelände des Osterfeuers mit Pfefferspray angegriffen. 

Wie die Polizei mitteilt, wurde im Rahmen der Auseinandersetzung einem Mitarbeiter mit einer Stabtaschenlampe mehrfach auf den Kopf und die Arme geschlagen. Alle drei Mitarbeiter wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Die Polizei bittet darum, dass sich Personen melden, die Hinweise zu den vermummten Männern und dem Geschehen geben können. Hinweise bitte an die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

Kommentare