Treckerfahrer schwer verletzt

Daverden - Ein 63-jähriger Treckerfahrer wurde am Mittwochabend gegen 17.45 Uhr bei einem Unfall auf der Feldstraße (K9) in Daverden so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Mann war in Richtung Langwedelermoor unterwegs, wollte nach links in die Straße Am Köbens abbiegen, als laut Polizei just in diesem Moment ein 65-Jähriger mit seinem Audi zum Überholen ansetzte und den Trecker rammte. Der kippte daraufhin auf die Seite. Für die Dauer des Rettungs- und Bergungseinsatzes war die K 9 in beide Richtungen komplett gesperrt. - Foto: Wenck

Mehr zum Thema:

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Kommentare