100 Einsatzkräfte von sieben Feuerwehren bei Brand auf dem Truppenübungsplatz in Haberloh

Totalschaden im Imbiss an der Schießanlage

Mit der Drehleiter rückte die Feuerwehr dem Dach zu Leibe. Foto: Butt

Langwedel – „Einen solch großen Einsatz mussten wir für die Bundeswehr noch nicht abarbeiten, es gab schon Flächenbrände, aber noch nie ein solches Ausmaß“, fasste Dennis Herold zusammen. Der stellvertretende Ortsbrandmeister der Feuerwehr Völkersen berichtete vom Brand eines Wohnhauses auf dem Truppenübungsplatz bei Haberloh. Mit 100 Einsatzkräften von sieben Ortswehren rückten die Brandschüzer dem Feuer auf der Standortschießanlage zu Leibe. Nach der Einwirkung von Feuer, Qualm und Wasser sei das Gebäude jetzt ein Totalschaden.

Der Einsatzleiter berichtete, dass das Feuer gegen 11 Uhr am Vormittag entdeckt worden sei. Wehren aus Völkersen und Langwedel seien als erste ausgerückt, die übrigen wurden nachalarmiert. Betroffen war ein Wohnhaus mit einem Imbiss für die Soldaten im Erdgeschoss. Eine Person habe bereits Löschversuche unternommen, musste dann aber mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weil der Einsatzort so abgelegen ist, habe sich die Anfahrt hingezogen.

„Erste Lage war brennender Unrat hinter dem Gebäude“, berichtete Herold. Das konnten die Feuerwehrleute zügig löschen, mussten aber feststellen, dass das Feuer über die holzvertäfelten Wände des Gebäudes mittlerweile bereits ins Dach gelaufen sei. Die Wasserversorgung habe anfangs Probleme bereitet, die Helfer griffen zunächst auf Tanks zurück und zapften dann ein freies Gewässer an.

Die Einsatzkräfte machten sich mit der Drehleiter daran, das Dach zu öffnen, sägten Sparren heraus und bekämpften das Feuer von innen nach außen. Zehn PA-Trupps, also 20 Leute mit Pressluftatmern, seien dabei eingesetzt gewesen.

Bei dem Einsatz habe sich die Arbeit mit Mundschutz als praktikabel erwiesen, berichtet Herold. Der Schutz werden beim Betreten der Feuerwehrhäuser angelegt, noch bevor die Ehrenamtlichen sich ausrüsten und zum Einsatz fahren.  cb/kle

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Demonstranten in den USA ignorieren Ausgangssperren

Demonstranten in den USA ignorieren Ausgangssperren

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Meistgelesene Artikel

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Ein erster Blick auf die „Markthöfe“

Ein erster Blick auf die „Markthöfe“

Adebar im Dauerstress

Adebar im Dauerstress

Kommentare