Einmalige Lage

Stiftung Waldheim mitten in Langwedel

+

Mitten in Langwedel legte gestern die Stiftung Waldheim den Grundstein für einen zweigeschossigen Neubau, in dem 28 Menschen mit Behinderung in vier Wohngemeinschaften ein neues modernes Zuhause finden werden.

Durch die einmalige Lage könne man das Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten stärken, so Carl-Georg Issing. Der Waldheim-Vorstand füllte mit Maria Höhne die einzumauernde Zeitkapsel, bevor er mit Jaqueline Seibert, Vorsitzende der Bewohnervertretung des Waldheims, zur Tat schritt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ideenloser BVB verliert bei Inter Mailand

Ideenloser BVB verliert bei Inter Mailand

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Meistgelesene Artikel

Die Stadt Achim wächst – die Kosten steigen

Die Stadt Achim wächst – die Kosten steigen

vit-Azubis erkunden Spanien und Finnland mit dem EU-Programm Erasmus+

vit-Azubis erkunden Spanien und Finnland mit dem EU-Programm Erasmus+

Amok: Übung für den Ernstfall

Amok: Übung für den Ernstfall

Lohnt ein Bürgerbus im Flecken Langwedel?

Lohnt ein Bürgerbus im Flecken Langwedel?

Kommentare