Sprechtag für Menschen mit Behinderungen

Langwedel – Im Langwedeler Rathaus gibt es am Donnerstag, 18. April, von 14.30 bis 17. Uhr wieder einen Sprechtag für Menschen mit Behinderungen.

Fragen zum Antragswesen und zu den einzelnen Merkzeichen nach dem Schwerbehindertenrecht (SGB IX und SGBV) werden dort ebenso beantwortet wie solche zur Gleichstellung behinderter Menschen, zu Ausweisverlängerungen, Befreiung von der Rundfunkgebühr, Beantragung der Pflegestufe, Parkmöglichkeiten auf Behindertenparkplätzen oder Beantragung einer Wertmarke. Auch Ratschläge zu Umbaumaßnahmen sowie Informationen zur Patienten- und Vorsorgevollmacht gibt es auf Wunsch.

Ansprechpartner ist Claus Willenbrock aus Völkersen. Telefonische Absprachen sind mit ihm unter 04232-8021 zur treffen. Per Mail ist er für Nachfragen über claus.willenbrock@gmx.de erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Meistgelesene Artikel

Osterrallye im Stadtwald macht Spaß: Familien genießen Action im Wald

Osterrallye im Stadtwald macht Spaß: Familien genießen Action im Wald

Auto fährt Frau an: Seniorin stirbt im Krankenhaus

Auto fährt Frau an: Seniorin stirbt im Krankenhaus

Verdener Wehren starten mit fünf Einsätzen ins Wochenende

Verdener Wehren starten mit fünf Einsätzen ins Wochenende

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Kommentare