Schwimmbrillen, Springseile – und Süßes ohne Zucker

Zahnärztekammer verlost und wirbt für eine „Zahngesunde Schultüte“

+
Jule Bartels, Dan Weber und Ole Bartels freuten sich mit Dr. Maren Brandt über ihre „Zahngesunde Schultüte“.

Langwedel - Wenn die Schulanfänger am Samstag ihre Schultüten öffnen, werden viele davon mit Schokolade, Gummibärchen und Lollis gefüllt sein – der Albtraum aller Zahnärzte. Muss nicht sein, finden die Dentisten. Und zum Beweis, dass es anders geht, verlost die Zahnärztekammer Niedersachsen die „Zahngesunde Schultüte“.

Seit nunmehr 23 Jahren wirbt das Projekt für eine zuckerfreie Alternative zur herkömmlichen Schultüte und seit neun Jahren beteiligt sich auch die Zahnärzteschaft der Kreisstelle Verden der Zahnärztekammer mit zwei zusätzlichen Schultüten an der Aktion.

Am letzten Ferientag einen Besuch beim Zahnarzt – das ist in der Vorstellung vieler nicht unbedingt das schönste Erlebnis der Sommerwochen. Das sah für drei Kinder jetzt in der Langwedeler Zahnpraxis von Dr. Maren Brandt anders aus und hatte, man ahnt es vielleicht, mit der oben beschriebenen Aktion zu tun.

Die zukünftigen Schulkinder waren nämlich die Gewinner der Postkartenaktion „Zahngesunde Schultüte“ – und haben eine ganz besondere Überraschungsschultüte gewonnen. Sie enthält garantiert keinen Zucker, aber dafür tolle andere Sachen wie zum Beispiel Schwimmbrillen, Tauchringe, Springseile und noch andere schöne Dinge für den Schulanfang.

Natürlich dürfen auch Süßigkeiten in eine zahngesunde Schultüte: Obst, zuckerfreiem Kaugummis und anderen zuckerfreien Waren (erkennbar am kleinen Zahnmännchen mit dem roten Schirm) bieten sich als gute und gesunde Alternativen an, die man eigentlich in allen Märkten finden kann, man muss nur ein bisschen genauer hingucken.

Um so eine feine Schultüte zu gewinnen, hatten die teilnehmenden Mädchen und Jungen mit viel Liebe und Mühe ihre Postkarten bemalt und dann abgeschickt. Es war für Dr. Maren Brandt schön zu sehen, wie groß auch diesmal wieder die Resonanz auf die Aktion war.

Die Kindergärten Langwedel und Daverden hatten sich zum Beispiel mit ihren angehenden Schulkindern an der Aktion beteiligt und so ordentlich viele Postkarten beigesteuert.

Die diesjährigen Gewinner der sind Dan Weber aus Daverden, Felina Kuhlmann aus Daverden sowie Ole und Jule Bartels aus Verden, die jetzt in Langwedel von Dr. Maren Brandt ihre „Zahngesunde Schultüte“ überreicht bekamen. Die Langwedelerin ist nämlich auch Jugendzahnpflegereferentin der Zahnärztekammer Niedersachsen. Versteht sich, dass es zu der Tüte noch die besten Wünsche für einen gewiss aufregenden Start in das Schulleben dazu gab. 

hu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vereinbarung zur Flüchtlingsrücknahme mit Griechenland steht

Vereinbarung zur Flüchtlingsrücknahme mit Griechenland steht

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Kommentare