Erst zum Schluss geht es nicht anders

Sanierung in Langwedel doch ohne Vollsperrung

Ein Kartenausschnitt zeigt den Verlauf der zu sanierende Straße.
+
Die Fahrbahn in der Langwedeler Ortsdurchfahrt wird saniert.

Langwedel/Verden – Jetzt wird die Ortsdurchfahrt in Langwedel doch nicht voll gesperrt. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Verden, mitteilt, hätte die Sanierung im Zuge der Landesstraße 158 (Hauptstraße/Im Förth) ab Mitte August unter Vollsperrung durchgeführt werden sollen.

  • Ab dem 16. August vorbereitende Arbeiten
  • Wechselnde halbseitige Sperrung
  • Sanierung soll Ende Oktober abgeschlossen sein.

Eine Million Euro wird in zwei Abschnitten verbaut

Entgegen der bisherigen Planung der etwa eine Million Euro teuren Maßnahme finden nun ab dem 16. August vorbereitende Arbeiten, wie Rinnen- und Gossensanierung, Pflasterarbeiten, und Erneuerung von Schächten, unter halbseitiger Sperrung mit wechselseitiger Verkehrsführung mit Lichtsignalanlage statt. Lediglich die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten müssen im Anschluss unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten ausgeführt werden.

Fräsen und Asphaltieren soll an zwei Wochenenden in den Herbstferien durchgeführt werden. Der Bauabschnitt 1 soll am 23./24.Oktober und Bauabschnitt 2 am 30./31.Oktober in Angriff genommmen werden. Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein, Witterungsbedingte Verzögerungen seien aber möglich.

Einschränkungen in beiden Fahrtrichtungen

Entgegen der ersten Ankündigung. so hofft die Behörde, entstehen nach der neuen Planung somit erheblich kürzere Vollsperrungszeiten und weniger Verkehrsbeschränkungen. Durch die wechselseitige Verkehrsführung mit Ampelregelung müssen die Verkehrsteilnehmer allerdings dennoch mit Einschränkungen in beiden Fahrtrichtungen rechnen. Der übergeordnete Verkehr werde mit Hinweisschildern darauf aufmerksam gemacht, dass es in Langwedel zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Bei einer Sperrung für Arbeiten am parallel verlaufenden Geh-Radweg soll demnach eine Überleitung auf die andere Straßenseite erfolgen, berichtet die Behörde in ihrer Pressemitteilung. Die Baustrecke beginnt aus Richtung Verden kommend kurz vor der Kreuzung zur Eißeler Landstraße und endet etwa 50 Meter hinter der Einmündung zur Straße Am Holze.

Anlieger werden direkt von der Landesbehörde informiert

Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung (Hauptstraße/Weserstraße (Landesstraße 158 /Kreisstraße 9) in Langwedel wird ebenfalls in diesem Zeitraum erneuert.Die direkten Anlieger der Landesstraße 158 will die Behörde im Vorfeld zusätzlich über die Baumaßnahme informieren. Der Geschäftsbereich Verden der Landesbehörde dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen
BBS in Verden: Mit scharfen Zähnen wie durch Butter

BBS in Verden: Mit scharfen Zähnen wie durch Butter

BBS in Verden: Mit scharfen Zähnen wie durch Butter
Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich

Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich

Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich
Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Kommentare