Seit elf Jahren Mittelalterspiele

Kinder absolvieren sportliches Ritterturnier auf dem Drosselhof

+
Trifft sie? Oder trifft sie nicht? Das war nur eine der spannenden Fragen bei den Ritterspielen auf dem Drosselhof. 

Hagen-Grinden - Ein sportliches Ritterturnier für Kinder von sechs bis 14 Jahren hatte Jens Becker vom Drosselhof Hagen-Grinden jetzt organisiert. Der Campingplatzchef berichtete über Anrufe einiger besorgter Eltern, ob denn nun Gummistiefel angesagt wären. „Aber Hagen-Grinden ist ja eine Sonneninsel“, so Becker. Sturm und Starkregen hatten sich vor allem im Daverden ausgetobt.

Jens Becker und sein treuer Helfer Markus-Werner Schrodin hatten eine Reise zurück in die Vergangenheit mit mittelalterlichen Ritterspielen organisiert.

Diesen Ferienspaß gibt es bereits seit elf Jahren auf dem Drosselhof und immer ist die Begeisterung bei den Kindern groß. Die kommen dann nicht nur aus dem Flecken Langwedel. Auch Kinder von Dauercampern oder Urlauber sind dabei.

Zunächst schmiedete man sich eine entsprechende Ritterausrüstung. Also gut, sie wurde wie auch die Schwerter aus Pappe und Rohrisolierungen gebaut. Dann begann der Wettstreit. Die Kinder wurden in zwei Mannschaften aufgeteilt und traten in unterschiedlichen Wettbewerben an. Da wurde beim Armdrücken die eigene Stärke ausgespielt. 

Statt mit Hufeisen warfen die jungen Ritter mit Gumminringen

Anschließend gab es das Hufeisen-Zielwerfen. Aber da Hufeisen ja ganz schön schwer sind, nahm man Gummiringe. Mit den gebastelten Schwertern wurde das Fechten geübt. Weil das Leben im Mittelalter eben ziemlich gefährlich war, mussten die jungen Ritter über einen Abgrund balancieren. Auf einem Schwebebalken. Auch beim Tauziehen maß man seine Kräfte.

Für alle jungen Ritter gab es zum Schluss Urkunden und einen kleinen Preis. Erwähnt werden soll auch noch: Zwischendurch gab es immer wieder Getränke. Weil Ritter eben immer Durst haben und bei dem aktuellen Wetter sowieso. 

hu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schnäppchenjäger kommen in die Villa

Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schnäppchenjäger kommen in die Villa

Regen beim Weihnachtszauber? – „Sind nicht aus Zucker“

Regen beim Weihnachtszauber? – „Sind nicht aus Zucker“

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Kommentare