Yuly Allende and Friends: Internetkonzert aus dem Häuslingshaus

Protest und Strandgefühl in Langwedel

Eine starke Frau und eine vielseitige Künstlerin: Yuly Allende spielt am Samstag, 29. Mai, auf Einladung des Langwedeler Kulturvereins ein Internetkonzert.
+
Eine starke Frau und eine vielseitige Künstlerin: Yuly Allende spielt am Samstag, 29. Mai, auf Einladung des Langwedeler Kulturvereins ein Internetkonzert.

Langwedel – Am Sonnabend, 29. Mai, wird die Sängerin Yuly Allende ab 20 Uhr auf Einladung des Langwedeler Kulturvereins ein Livekonzert spielen. Begleitet wird sie an der Gitarre von Choche Ballestredos und Dr. phil. Juan José Vélez Pena (Percussions).

Yuly Allende wurde in San Fernando de Chile geboren und erlebte dort die Jahre bis 1999. Seitdem lebt sie mit ihrem Ehemann in Deutschland. Ihr Elternhaus war geprägt durch den Putsch 1973 in Chile und die folgende Diktatur. In der jüngeren Vergangenheit, vor den alles beherrschenden Corona-Schlagzeilen, kam es in Chile zu Unruhen, zu Protesten gegen die konservative Regierung, die Allende natürlich beobachtet hat. „Ich kann den Protest in Chile gegen Korruption und Ungerechtigkeit verstehen. Solidarität und Integration sind ein Teil meiner eigenen Lebensgeschichte“, so die gläubige Christin, die aber auch aus ihrem gespaltenes Verhältnis zur katholischen Religion keinen Hehl macht. „In der katholischen Kirche bin ich mit den üblichen Schuldgefühlen aufgewachsen. Außerdem hat die Kirche viele Ungerechtigkeiten in Südamerika zugelassen.“

Als Südamerikanerin liebt sie natürlich Musik. Selbst wenn das ein Klischee ist, bei Allende stimmt es eben.

Klassik, Folklore aber auch Rockmusik gehören zu ihrem Repertoire. Lateinamerikanische Musik wie Tango hat sie stark beeinflusst. Besonders mag sie nach eigener Aussage die Musik der Rancheros, der Landarbeiter Mexikos. Während der mexikanischen Revolution entstand diese Musik und oft sind es Balladen. Auch tauchen Elemente des Wiener Walzers in diesem Musikstil – ein Erbe aus dem 19. Jahrhundert auf, der Zeit des Kaiserreiches Mexiko. Mit karibischer Salsa, Mariachi, Cumbia und Merengue deckt sie ein breites Spektrum der lateinamerikanischen Musik ab. „Ich brauche die Musik. Sie macht mir viel Spaß und ist für mich alles“, wird Allende in der Ankündigung für diesen Konzertabend zitiert.

Der findet angesichts der aktuellen Corona-Verordnungen leider nicht vor Publikum im Langwedeler Rathaus statt, sondern wird aus der Sende-Diele des Häuslingshauses via Zoom-Konferenz und Internet übertragen. Wer an diesem Abend auch ein Gefühl von Sonne, Strand und Urlaub erleben möchte, sollte sich per E-Mail an rolf.goebbert@web.de anmelden – und bekommt dann die Zugangsdaten und alle weiteren Details mitgeteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens
217 Kritiker-Unterschriften gegen Ruheforst-Pläne

217 Kritiker-Unterschriften gegen Ruheforst-Pläne

217 Kritiker-Unterschriften gegen Ruheforst-Pläne

Kommentare