Protest gegen Verpressung von Lagerstättenwasser in Völkersen

Donnerstagabend haben in Völkersen die Anwohner gegen die Erdgasförderung durch Fracking in der Nähe ihres Dorfes protestiert. Dabei wird das bei der Förderung verdreckte Wasser anschließend einfach in den Boden gepresst. Gegen diese Verunreinigung wollen sich die Menschen wehren. Gestern gab es eine Kundgebung vor dem RWE-Werk und anschließend wurden an drei Ortseingängen von Völkersen Protesttafeln und Wasserbehälter als Symbole für das Fracking-Wasser aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen

Nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen den FC Emmen ärgert sich Florian Kohfeldt über das Ergebnis und die Verletzung von Kevin Möhwald. Nuri …
„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen
Video

Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab

Sebastian Langkamp und Ludwig Augustinsson haben das Werder-Training am Vormittag abgebrochen. Beide verließen mit Eisbeuteln am Knie das …
Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab
Video

Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“

Christian Vander, Torwarttrainer bei Werder Bremen, lobt Nachwuchskeeper Luca Plogmann und sagt, dass der 18-Jährige nach der Verletzung von Stefanos …
Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“
Video

Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Das sieht doch immer besser aus! Fin Bartels, der seit seinem Achillessehnenriss im Dezember 2017 fürs Comeback kämpft, trainierte am Mittwoch bei …
Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Meistgelesene Artikel

Thänhuser Markt: Volksfest wie im Bilderbuch

Thänhuser Markt: Volksfest wie im Bilderbuch

Umzug in Völkersen: „Wir feiern Erntehochzeit“

Umzug in Völkersen: „Wir feiern Erntehochzeit“

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Kommentare