Rund 4000 Euro Schaden

Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos in Langwedel

Langwedel - Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos kam es am Dienstagabend auf der Großen Straße in Langwedel. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Ein 19 Jahre alter Mann war in Richtung Verden unterwegs, als er auf einen verkehrsbedingt haltenden BMW auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf einen Seat geschoben. Die BMW-Fahrerin klagte im Anschluss über Schmerzen. Der Schaden an den drei Autos beläuft sich laut Polizei auf rund 4000 Euro. Die Feuerwehr rückte an, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare