Vorstellung am Sonntag

Kinderkultur: „Piratten an Bord“ zum Saisonende

Ohauaha! Diese Typen sehen nun aber wirklich gefährlich aus. Irgendwie jedenfalls. Ganz sicher aber sind sie nun mal die gefährlichsten Seeräuber der Welt: die gefürchteten Piratten nämlich.

Langwedel - Das ist tatsächlich schon so weit: Am kommenden Sonntag, 4. März lädt der Langwedeler Kulturverein zum letzten Stück der Kinderkulturreihe dieser Saison ein.

Um 15 Uhr hebt sich im Bürgersaal des Langwedeler Rathauses der Bühnenvorhang für das Stück „Piratten an Bord“. Richtig gelesen, es heißt „Piratten“.

Gedacht ist das Stück für Kinder ab 4 Jahren, gespielt wird es von und mit Christoph Bendikowski und seinem Ekke Neckepen- Theater. Einlass ist am Sonntag ab 14.30 Uhr im Rathaus Langwedel (Große Straße 1). Karten gibt es an der Veranstaltungskasse zum Preis von fünf Euro pro Person. Eine Familienkarte für drei Leute bekommt man schon für 12,50 Euro.

So, und nun soll natürlich noch verraten werden, worum es bei „Piratten an Bord“ überhaupt geht.

Das Stück handelt von dem Schiffsjungen Hinnerk, der zusammen mit dem Papageien Störtebecker und dessen Freund, dem Klabautermann, den herrschsüchtigen Kapitän von Bord des Schiffes vertrieben hat und der Reise der drei Freunde über die sieben Weltmeere.

Papagei Störtebecker ist übrigens ausgesprochen trinkfest und hat eine Vorliebe für laute Seemannslieder. Wie man schon noch im Langwedeler Rathaus hören wird.

In dieser neuen spannend erzählten Seemannsgeschichte vom Ekke Neckepen-Theater ist das nächste Abenteuer natürlich nicht weit.

Kaum haben Hinnerk, Störtebecker und der Klabautermann die die Straße von Gibraltar passiert, entern die gefährlichsten Seeräuber der Welt ihr Schiff: die sogenannten Piratten.

Die Abenteuergeschichte mit Schauspiel, Figuren und Musik wird übrigens so in etwa 45 Minuten erzählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer Sounds“ in Bremen 

„Summer Sounds“ in Bremen 

Beachvolleyball-Tunier in Rethem

Beachvolleyball-Tunier in Rethem

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Kommentare