Auf Kritik reagiert

Penny benennt Markt in Etelsen um

+
Der neue Markt in Etelsen trägt kein „Langwedel“ mehr in der Unterzeile.

Etelsen - Penny hat postwendend auf die Kritik von Manfred Köster reagiert und den Discountmarkt, der heute auf dem Gelände des früheren „Rewe“ an der Bremer Straße in Etelsen eröffnet, hinsichtlich der Ortsbezeichnung umbenannt.

Das neue Geschäft firmiert nun unter „Penny Am Schlosspark“. Sowohl der große Werbemast an der Straße als auch das Schild direkt über dem Ladeneingang tragen seit Dienstagmittag diesen Schriftzug.

Wie am Dienstag berichtet, hatte sich der Etelser Köster an der Bezeichnung „Penny Langwedel“ gestört und gefordert, stattdessen seinen Heimatort auf den Tafeln zur Geltung zu bringen. Woraufhin die Unternehmenszentrale blitzschnell neue Namensschilder anfertigen ließ.

„Wir wussten nichts von diesen Empfindlichkeiten vor Ort und wollen hier keinen unnötigen Ärger haben“, begründete Frank Dahlke, Verkaufsleiter für die Region Nord bei Penny, gestern im Gespräch mit dieser Zeitung den eilig vorgenommenen Wandel der Unterzeile. Darin steht nun allerdings weder „Langwedel“ noch „Etelsen“. Mit dem Zusatz „Am Schlosspark“, erläutert Dahlke, habe man eine „neutrale, hoffentlich für alle tragbare Lösung“ gewählt.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Meistgelesene Artikel

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Drei Fälle: Unbekannte blenden Flugzeugpiloten mit Laserpointern

Drei Fälle: Unbekannte blenden Flugzeugpiloten mit Laserpointern

Die Post in Verden zieht um

Die Post in Verden zieht um

Geplante Orientierungshilfen am Bahnhof-Vorplatz auf dem Prüfstand

Geplante Orientierungshilfen am Bahnhof-Vorplatz auf dem Prüfstand

Kommentare