Noch Karten im Vorverkauf für Veranstaltung am Sonntag in Etelsen

Neujahrskonzert von Saite 5

Es ist gewissermaßen ein Heimspiel, wenn Saite 5 am Sonntag in Etelsen auftreten.

Etelsen – Im Rahmen der Winterkonzertreihe der Etelser Kirchengemeinde ist das nächste Konzert am Sonntag, 19. Januar. Die Musikgruppe Saite 5 gibt ihr Neujahrskonzert 2020. Schon viele Jahre begeistern die Vollblutmusiker dieser Band immer wieder ihr Publikum mit Folk- und Popsongs aus 30 Jahren Musikgeschichte.

Zur Zeit besteht die Musikgruppe aus Thomas Schönfelder (Bass), Heinz Behrens und Jürgen Schmidt (Gitarre), Horst Skornicka (Gesang/Flöten, Percussion), Bri Skornicka und Martina Schleemann (Gesang).

Das Konzert beginnt am Sonntag um 17 Uhr in der Etelser Kirche.

Eintrittskarten für das Konzert sind noch im Vorverkauf zu den jeweiligen Öffnungszeiten in der Postfiliale Etelsen sowie im Etelser Pfarrbüro, oder gegebenenfalls an der Abendkasse erhältlich.

Der Eintritt beträgt zehn Euro und wird wie bei diesen Konzerten gewohnt für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Für dieses Konzert hat auch wieder die „Kleine Kirchenkneipe“ geöffnet. Essen und Trinken, vor und nach dem Konzert sowie in der Pause, bieten Gelegenheit zu Gesprächen und Begegnungen. Und auch während des Konzertes gilt das Motto: „Der Wein darf mit rein!“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kommentare