Im Daverdener Holz gute Laune mit „Free Steps“

Nach dem Schrecken Party pur

+
Alle Generationen fühlten sich wohl im Daverdener Holz – obwohl dort der Vatertag für die Festveranstalter mit einem Schock begonnen hatte.

Daverden - Die Vatertagsparty im Daverdener Holz war trotz des frühmorgens gegen 1.30 Uhr brennenden Bierwagens und ebenfalls betroffener Bühnentechnik nicht aufzuhalten. Um 11 Uhr begann sie mit Discjockey ,,Chris KaWe“– und so nach und nach füllte sich der Platz.

Den ganzen Tag über zogen viele Gruppen durch Langwedel und Daverden, aber auch durch die Wesermarsch. Dabei kam es an der Großen Straße und der Hauptstraße zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Geh- und Radwege waren von mehr oder weniger alkoholisierten Ausflugstrupps blockiert, und Radfahrer versuchten, auf die Straße auszuweichen.

Ab 14.30 Uhr stand die Band ,,Free Steps“ auf der Bühne im Daverdener Holz. Am Nachmittag waren es auch viele ältere Ausflügler, die es sich bei Live-Musik gut gehen ließen. Je älter der Tag dann wurde, umso mehr schien sich das Publikum auf dem Schützenplatz im Daverdener Holz zu verjüngen

Leider ging diese Party im Freien dann doch nicht ganz friedlich über die Bühne. Einsätze von Polizei und Sanitätern des Roten Kreuzes waren erforderlich.

Getränke durften allerdings nicht auf den Platz mitgenommen werden. Dafür sorgten die Security-Mitarbeiter. So standen viele Gruppen mit ihren vollen Handwagen davor und leerten erst einmal den hochprozentigen Inhalt, um vielleicht doch noch durch die Kontrollen gelassen zu werden.

Feier endet früh - aus Rücksicht auf die Anwohner

Der ausgebrannte Getränkestand stand abgeschirmt. Ein Ersatz war schnell herbeigefahren worden.

Natürlich mischten sich auch einige Beobachter vom Jugendamt unter die Feiernden, denn Alkoholkonsum für Besucher unter 18 Jahren ist bekanntlich verboten.

,,Minderjährige unter 18 sollten am besten gar nichts trinken und wenn sie 16 Jahre alt sind, möglichst nur Bier“ riet Hendrik Söhn vom örtlichen Veranstalter ,,Nachtaktiv“.

Aus Rücksicht auf die Anwohner endete die feuchtfröhliche Vatertags-Party dann gegen ein Uhr am Freitagmorgen.

hu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare