Mehrere tausend Euro Sachschaden

Auto auf die Seite katapultiert

+
Mit leichten Verletzungen konnte die Fahrerin des Nissan nach dem Unfall aus ihrem Wagen klettern.

Langwedel - Glimpflich abgegangen ist Dienstagmittag kurz vor 13 Uhr ein Unfall auf der Großen Straße in Langwedel. Zwar gab es einen geschätzten Schaden von mehreren tausend Euro an zwei Autos, schwerer verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.

Ein 48-Jähriger stand mit seinem Mercedes-Benz auf einem Parkstreifen an der Großen Straße in Richtung Verden und wollte von hier aus auf die Straße, kurz wenden, um dann in Richtung Achim zu fahren. Dabei übersah der Mann allerdings den Nissan Qashkai, mit dem eine 35 Jahre alte Frau in Richtung Verden unterwegs war.

Der Mercedes erwischte den Nissan, bei dem Aufprall entstand so eine Wucht, dass der Wagen der 35-Jährigen durch die Luft gewirbelt wurde, über die Gegenfahrbahn rutschte und dann vor einem Versicherungsbüro auf der Seite liegend zum Stehen kam. Glücklicherweise gab es auf dieser Fahrspur zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Verkehr. Die Frau konnte mit Hilfe von Passanten aus dem Auto klettern und trug bei dem Unfall laut Polizei leichte Verletzungen davon. Der 48 Jahre alte Mercedes-Fahrer und seine siebenjährige Tochter, die mit im Auto saß, blieben unverletzt.

jw

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare