Maria Biehl geht in den Ruhestand - Kerstin Ueck übernimmt Schulleitung

Wechsel in Berufsfachschule

+
Gudrun Schemel (Vorstandsvorsitzende ibs), Maria Biehl, Kerstin Ueck und Maike Voigts (Bereichsleiterin Gesundheit und Soziales Bremen/Niedersachsen beim ibs) beim Leitungswechsel in der Berufsfachschule für Altenpflege in Langwedel.

Langwedel - Seit einigen Tagen hat die Berufsfachschule Altenpflege in Langwedel eine neue Schulleiterin. Maria Biehl ging nach zehn Jahren Führungsverantwortung in den Ruhestand und übergab „ihre Schule“ in die Hände der bisherigen stellvertretenden Schulleiterin, Kerstin Ueck.

„Als Sie vor zehn Jahren bei uns eingestiegen sind, habe ich gehofft, dass Sie bis zum Ruhestand bei uns bleiben“, sagte Gudrun Schemel, Vorstandvorsitzende und Geschäftsführerin des ibs e.V (Institut für Berufs- und Sozialpädagogik aus Bremen, Träger Langwedeler Schule). Schemel dankte der jetzt 64-jährigen Biehl herzlich für die gute Zusammenarbeit und lobte deren hohe fachliche und persönliche Kompetenz.

Mit Engagement und tollen Ideen setzte die Schulleiterin in den vergangenen Jahren echte Maßstäbe. Etwa weil ihr der Theorie-Praxistransfer in der Altenpflegeausbildung sehr am Herzen lag, hat sie einen Rahmenplan für die praktische Ausbildung konzipiert, der inzwischen bei allen kooperierenden Altenpflegeeinrichtungen der Region zum Standardwerk gehört. Bis zuletzt hat Biehl am neuen Lehrplan der Berufsfachschule Altenpflege gearbeitet. Das erste druckfrische Exemplar dieses 130-Seiten Curriculums war eines der vielen Abschiedsgeschenke.

Das Lehrkräfteteam verabschiedete sich mit einem selbst gedichteten Lied, fast jeder Kollege fand persönliche Worte des Abschieds für die beliebte Schulleiterin.

„Du warst mir nicht nur eine tolle Kollegin“, bekundete Kerstin Ueck, die Nachfolgerin in der Leitung der Berufsfachschule Altenpflege, „sondern auch eine sehr gute Freundin“. So flossen hier und da sogar ein paar Tränen.

Maria Biehl versprach ihrerseits, ab und an vorbeizuschauen. Sie freut sich auf ihre freie Zeit, sie will reisen und mehr Zeit für die Familie haben.

Das Institut für Berufs- und Sozialpädagogik e.V. (ibs) hat die Altenpflegeschule 1985 in Achim gegründet, 2002 zog die Schule nach Langwedel um. Das 30-jährige Schuljubiläum wurde im April dieses Jahres noch unter der Regie von Maria Biehl gefeiert.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare