Ablenkungsbohrung Z8a fertig

DEA legt Bohranlage still

Schülingen - Die DEA Deutsche Erdoel AG legt die zuletzt im Bereich des Erdgasfeldes Völkersen eingesetzte Bohranlage T-160 für einen Zeitraum von voraussichtlich zwei Jahren still, das teilt das Unternehmen jetzt mit. Mit der Bohranlage wurde in den vergangenen Monaten in Schülingen die Ablenkungsbohrung Völkersen Z8a fertig gestellt.

Der Zeitpunkt einer späteren Wiederinbetriebnahme der Bohranlage sei abhängig von der Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und dem Preisniveau für fossile Rohstoffe, so die DEA. Unabhängig davon werde „die sichere Produktion des umweltfreundlichsten fossilen Energieträgers fortgesetzt.“

Die Mitarbeiter des Bohrbetriebes wurden über die Stilllegung informiert. Ihnen würden alternative Arbeitsstätten im Unternehmen angeboten, wie beispielsweise auf der Bohranlage der Bohr- und Förderinsel Mittelplate.

Rubriklistenbild: © dpa-mzv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Kommentare