Hallenfassade, Schutzkleidung und Straßensanierung

Langwedeler Rat beschließt Zusatzausgaben

Wegen Brandschutzauflagen verteuert sich die Erweiterung auf dem Gelände der Feuerwehr Cluvenhagen um etwa 50.000 Euro.
+
Wegen Brandschutzauflagen verteuert sich die Erweiterung auf dem Gelände der Feuerwehr Cluvenhagen um etwa 50.000 Euro.

Langwedel – Als „schwierig“ stuft Kämmerin Dunja Röttjer die Gewerbesteuerentwicklung des Fleckens Langwedel ein. Rund 175.000 Euro unter dem Haushaltsansatz von drei Millionen Euro liegen bisher die erwarteten Einnahmen. Zum Vergleich: Im vorigen Jahr nahm Langwedel 5,8 Millionen aus Gewerbesteuern ein. Wirtschaftliche Folgen der Pandemie sind also auch auf kommunaler Ebene deutlich spürbar.

Dunja Röttjer nannte die aktuellen Zahlen am Ende der jüngsten Ratssitzung in der Oberschul-Turnhalle unter dem Punkt „Unterrichtung und Anfragen“. Zuvor hatten sich die Politikerinnen und Politiker mit der Ausgabenseite beschäftigt, wobei es vor allem um Kostensteigerungen ging.

So beschloss der Rat einstimmig, für die Sanierung der Schulsporthallen-Fassade 105.000 Euro zusätzlich und außerplanmäßig bereitzustellen. Beim Abriss des früheren Schultraktes A waren unerwartete bauliche Mängel entdeckt worden, und allein bei Dämmmaterial und Fassaden gab es Preissteigerungen von rund 40 Prozent, heißt es in der Sitzungsunterlage zur Erinnerung. Unter anderem musste eine beim Abriss beschädigte Druckleitung neu verlegt werden.

Einstimmig befürwortete der Rat, 40.000 Euro zusätzlich und damit insgesamt 120.000 Euro für verbesserte „persönliche Schutzausrüstung“ (PSA) der Feuerwehr bereitzustellen. Während einer Überprüfung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Verden hatte es nämlich bei aktiven Etelser Brandbekämpfern „Wärmedurchschläge“ in der Schutzkleidung gegeben, erläuterte Bürgermeister Andreas Brandt noch einmal die Vorgeschichte.

„Bei der gegenwärtig verwendeten PSA lässt sich das Herstellungsdatum beziehungsweise Beschaffungsdatum im Einzelfall oftmals nicht mehr nachvollziehen“, ist in der Sitzungsunterlage zum Ergebnis weiterer Untersuchungen nachzulesen. Beim Überprüfen schadhafter Kleidungsstücke sei das Alter auf zehn Jahre bestimmt worden. Zum Teil würden noch orangefarbene Einsatzjacken verwendet, die nicht mehr aktuelle Anforderungen an Warnschutzkleidung erfüllen.

Nach und nach ist nun eine Umstellung auf sandfarbene Schutzkleidung vorgesehen. Und ein hinzugezogener Experte soll bei sämtlichen Feuerwehren des Fleckens den Zustand der PSA genau überprüfen. Hierfür stehen jetzt laut Ratsbeschluss weitere 27.000 Euro zur Verfügung.

Außerplanmäßige Ausgabe: 105.000 Euro sollen für die Sanierung der Schulsporthallen-Fassade in den Haushalt eingestellt werden.

Voraussichtlich um 50.000 Euro teurer wird die Erweiterung des Feuerwehrhauses Cluvenhagen. Wegen Brandschutzauflagen muss der als Boots-Stellplatz vorgesehene neue Anbau nämlich in Massivbauweise und nicht als Metallkonstruktion verwirklicht werden. Diese Änderung samt Zusatzkosten segnete der Rat bei einer Gegenstimme ab: Andreas Noltemeyer von der Wählergemeinschaft (WGL) hatte moniert, dass hier insgesamt fast eine Million Euro investiert werde, obwohl das gesamte Cluvenhagener Gebäude nach Neustrukturierung der Feuerwehren vielleicht in einigen Jahren gar nicht mehr benötigt wird.

Ebenfalls 50.000 Euro zusätzlich werden fällig für Sanierungsmaßnahmen der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau an der Ortsdurchfahrt Langwedel. Hier geht es um schadhafte Schachtabdeckungen der Schmutzwasserkanalisation, beschädigte Bordsteine und Mängel am Fußweg. Bauamtsleiter Bernhard Goldmann merkte an, dass zu Beginn der Langwedeler Beratungen zum Haushalt 2021 von den Plänen des Landesstraßenbauamts zur Ortsdurchfahrt noch nichts bekannt gewesen sei. Deshalb sei dafür auch keine Summe im Etat vorgesehen gewesen.

Insgesamt ist bei vielen aktuellen Mehrausgaben geplant, die nötigen Beträge durch Verschieben anderer Maßnahmen zu finanzieren, die im laufenden Jahr ohnehin nicht mehr zu realisieren sind.  la

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen
Corona-Lage in Verden: Kaum gelockert, schon gestiegen

Corona-Lage in Verden: Kaum gelockert, schon gestiegen

Corona-Lage in Verden: Kaum gelockert, schon gestiegen
Immer mehr Wohnmobile in Verden

Immer mehr Wohnmobile in Verden

Immer mehr Wohnmobile in Verden
Etelsen bekommt einen Markt

Etelsen bekommt einen Markt

Etelsen bekommt einen Markt

Kommentare