Prominenter Fototermin

Langwedeler Oberschüler bei Kanzlerin Merkel zu Gast

+
Von Schülern umringt steht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Mitte, links die Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt und Hans-Georg Lambertz.

Sie hat nur ein paar Minuten Zeit gehabt. Aber Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ja dieser Tage auch eine Menge um die Ohren. Trotzdem gab es im Bundeskanzleramt einen Fototermin mit der 9c der Langwedeler Oberschule am Goldbach.

Die Klasse von Derik Eicke hatte einen 1. Preis beim Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) gewonnen, eine einwöchige Reise nach Berlin. Mit ihrem Beitrag zum Thema „Wählen ab 16! Eine Gefahr für die Demokratie?“. Mancher mag sich an den Bericht dazu in dieser Zeitung erinnern. 

Nach dem Foto mit Angela Merkel, dem Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt und Hans-Georg Lambertz (li., bpb) gab es dann noch eine Führung durch das Kanzleramt. Außerdem unter anderem noch im Programm der Oberschüler: East Side Gallery (die angemalten Mauerreste), Checkpoint Charlie, Madame Tussauds, Fernsehturm, Spionagemuseum, Spreefahrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018

Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Fahrverbot für Hobbyfischer in Marsch: Hocker schreibt an Ditzfeld

Fahrverbot für Hobbyfischer in Marsch: Hocker schreibt an Ditzfeld

Kommentare