Langwedel (weser) - Etwas zu viel: 0,7 Promille

Etwas zu viel: 0,7 Promille

Langwedel - 0,7 Promille ergab der Atemalkoholtest bei dem 60-jährigen Autofahrer, den eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Langwedel am Sonnabend gegen 11

50 Uhr an der Waller Straße in Langwedel kontrollierte. Der Mann saß am Steuer eines Citröen. 0,7 Promille, das sind knapp zu viel. Daher wurde dem 60-Jährigen die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Laut Polizei erwartet den Mann ein empfindliches Bußgeld und mehrmonatiges Fahrverbot..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Kommentare