Schwere Kopfverletzungen

17-Jähriger schwer verletzt

Langwedel - Schwere Kopfverletzungen trug der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades am Sonnabend gegen 16 Uhr bei einem Unfall an der Weserstraße in Fahrtrichtung Intschede davon.

Der Jugendliche hatte dort laut Polizei in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen fahrbaren Untersatz verloren. Er kam nach rechts von der Straße ab und wurde gegen einen Baum geschleudert.

Zeitweise war der schwer Verletzte ohne Bewusstsein. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bremen geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare