Versuchter Überfall in Langwedel 

Seniorin schlägt Dieb mit Gehhilfe in die Flucht

Langwedel - Ein unbekannter junger Mann hat am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr versucht, einer 79-jährigen Frau aus Langwedel etwas aus der Handtasche zu entwenden. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit. 

Die Dame war mit einer Gehhilfe im Bereich des Langwedeler Bahnhofs unterwegs und bemerkte das Ruckeln an ihrer Tasche. Sie drehte sich daraufhin um, sprach den jungen Mann an und drohte ihm mit der Gehhilfe, sodass dieser augenblicklich von seiner Tat abließ und in Richtung Bahnsteig flüchtete. Zeugenangaben zufolge soll der 15- bis 17-jährige Jugendliche dann die Bahn in Richtung Bremen bestiegen haben. 

Die Seniorin beschreibt den Dieb als 1,60 Meter großen Teenager „mit südosteuropäischem Aussehen“, bekleidet mit blauer Jacke und schwarzer Hose. Hinweise auf den unbekannten Täter nimmt die Dienststelle in Langwedel unter Telefon 04232/7617 entgegen.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare