Wilde Verfolgungsjagd in Langwedel

Mit Baseballschläger auf Auto eingeschlagen

Langwedel - Brutaler Angriff auf einen 26-Jährigen am Mittwochabend in Langwedel. Dort bedrängten drei junge Männer einen Autofahrer, schlugen mit einem Baseballschläger auf das Fahrzeug ein und lieferten sich anschließend eine wilde Verfolgungsjagd.

Nach Angaben der Polizei bremste auf der Großen Straße gegen 21 Uhr plötzlich ein Audi, besetzt mit drei jungen Männern, den 26-jährigen Autofahrer aus und einer der Männer schlug mit einem Baseballschläger auf das Fahrzeug ein. Der Angegriffene konnte wenden und in Richtung A27 flüchten.

Wie die Polizei weiter berichtet, ging die Auseinandersetzung auf der Autobahn weiter: Die Angreifer versuchten, das Opfer auszubremsen. Dies misslang jedoch und der 26-Jährige konnte an der Anschlussstelle Achim-Ost abfahren und zur Polizei Achim flüchten. Die Verfolger prallten mit ihrem Audi gegen die Leitplanke der Anschlussstelle und ließen dann von dem Mann ab.

Der Hintergrund für die Auseinandersetzung sei bislang unbekannt, so die Polizei. Sicher sei jedoch, dass sich die Beteiligten schon zuvor kannten und dass es in der Vergangenheit schon zu Meinungsverschiedenheiten gekommen sei. Um einen zufälligen Angriff auf einen beliebigen Autofahrer handelte es sich also nicht. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall auf der Großen Straße in Langwedel oder die Situation auf der A27 zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Achim-Ost gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare