Etelser Verein lädt für das kommende Wochenende ein

Kleintierschau in Cluvenhagen

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters – aber auf jeden Fall sind die Shamo-Zwergkampfhühner eine interessante Rasse.
+
Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters – aber auf jeden Fall sind die Shamo-Zwergkampfhühner eine interessante Rasse.

Cluvenhagen – Am 13. und 14. November ist in der Mehrzweckhalle in Cluvenhagen wieder eine abwechslungsreiche Kleintierausstellung zu sehen. Angeschlossen ist eine Werbeschau der zutraulichen Arabischen Trommeltauben. „In der Ausstellungshalle wird die 2G-Regelung angewendet. Besucher werden gebeten, sich im Eingangsbereich entsprechend auszuweisen. Kinder sind von dieser Regelung ausgenommen“, so Dieter Haase für den Kleintierzuchtverein Etelsen, der alles organisiert.

Züchter aus dem norddeutschen Raum zeigen circa 500 Puten, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben. Annähernd 70 Kaninchen in verschiedenen Rassen und Farben werden die Schau bereichern. Für viele Besucher sind die kuschelig aussehenden Langohren ein Anziehungspunkt. Auch hier werden die erfahrenen Etelser Züchter wie beim Geflügel Spitzentiere präsentieren. Darunter so Exoten wie die Shamo-Hühner, eine uralte Rasse von Zwergkampfhühnern, die über Japan nach Deutschland kamen.

Gerade für Familien mit Kindern sind die Kaninchen immer ein Anziehungspunkt – aber auch für Züchter gibt es da in Cluvenhagen viel zu sehen.

Bei dieser Kleintierschau können Familien, Jung und Alt, Geflügel und Kaninchen aus der Nähe sehen und ihr Verhalten beobachten. Das Fachpublikum dürfte auf den überregionalen Vergleich einzelner Rassen gespannt sein. Den Besuchern stehen erfahrene Züchter für Fragen rund um das Geflügel zur Verfügung. „In den letzten Jahren haben viele Einwohner wieder Gefallen an eigenen Hühnern im Garten gefunden und wissen das Frühstücksei aus dem eigenen Stall zu schätzen“, so Dieter Haase. Aufgrund der Corona-Situation wird es kein Kuchenangebot geben und auch die Verlosung muss entfallen. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 13. November, von 14.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 14. November, von 10 bis 15 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Verdener Gastronomen: Tests, aber rapider Gästerückgang

Verdener Gastronomen: Tests, aber rapider Gästerückgang

Verdener Gastronomen: Tests, aber rapider Gästerückgang
Weihnachtsmarkt: 2G-plus und  Resignation pur

Weihnachtsmarkt: 2G-plus und Resignation pur

Weihnachtsmarkt: 2G-plus und Resignation pur
Junge (5) gerät mit Bein in Speichen: Brüder stürzen schwer

Junge (5) gerät mit Bein in Speichen: Brüder stürzen schwer

Junge (5) gerät mit Bein in Speichen: Brüder stürzen schwer
Landkreis Verden verfolgt weiter Pläne zum Eintritt in Projektgesellschaft

Landkreis Verden verfolgt weiter Pläne zum Eintritt in Projektgesellschaft

Landkreis Verden verfolgt weiter Pläne zum Eintritt in Projektgesellschaft

Kommentare