Vorfahrt übersehen

Unfall nach Klassentreffen: Mann stirbt in Autowrack

+
Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Wrack schneiden.

Ein Mann ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Daverden ums Leben gekommen. Er verließ gegen 22 Uhr das Restaurant Waldschlößchen und krachte frontal mit einem anderen Auto zusammen.

Daverden - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend vor dem Restaurant Waldschlößchen in Daverden ereignet. Nach ersten Informationen von Feuerwehr und Polizei fand in dem Lokal ein Klassentreffen statt. 

Um kurz vor 22 Uhr verabschiedete sich einer der Teilnehmer und steuerte seinen Mercedes von dem Parkplatz. Dabei übersah der Mann ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Teilnehmer des Klassentreffens wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt. Gäste des Lokals eilten zur Unfallstelle und leisteten erste Hilfe. 

Unfall bei Verden: Notarzt stellt Tod des Mannes fest

Während der zweite Unfallbeteiligte sein Fahrzeug eigenständig verlassen konnte, war der Mercedesfahrer leblos in seinem Fahrzeug. Die Ersthelfer versuchten den Mann wiederzubeleben, jedoch konnte ein Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Feuerwehr musste den Mann anschließend aus dem Wrack schneiden.

Die ehemalige Klassengemeinschaft wurde erst vom Rettungsdienst und anschließend von einem Notfallseelsorger betreut. Die Hauptstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. 

cb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall bei Kirchlinteln: Auto kollidiert mit Baum

Tödlicher Unfall bei Kirchlinteln: Auto kollidiert mit Baum

Feuerwehr befreit Mann mit schweren Verletzungen aus seinem Bulli

Feuerwehr befreit Mann mit schweren Verletzungen aus seinem Bulli

Fachgeschäft Leder Meyer schließt am 23. Dezember

Fachgeschäft Leder Meyer schließt am 23. Dezember

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare