Kita Völkersen: Gemeinsames Engagement für eine Wasserlandschaft

Eltern und Kinder legen los

+
Aber selbstverständlich kann man auch mit Spielzeuglastern und Treckern Sand und anderes Baumaterial für den neuen Wasserlauf transportieren. Das wurde jetzt wenigstens eindrucksvoll in Völkersen demonstriert.

Völkersen - Die Eltern, der Elternbeirat, die Erzieherinnen und insbesondere die hauptsächlich betroffenen Kinder des Kindergartens Völkersen hatten schon lange den Wunsch, die auf dem Außengelände des Kindergartens bereits vorhandenen Wasserspiele um einen Bachlauf mit Auffangbecken zu vervollständigen. Und am Wochenende wurde die Aufgabe gemeinsam angegangen.

Eine Gartenpumpe gibt es ja schon länger. Bislang aber pladdert das per Hand nach oben gepumpte schöne Wasser bald wieder auf den Erdboden, versickert und weg ist die ganze feuchte Pracht.

Nachdem es in den Tagen zuvor herrliches, trockenes Wetter gegeben hatte, startete das Wochenende zur Aktion „Bachlauf anfertigen“ ausgerechnet mit Regenschauern. Möglicherweise hatte da jemand etwas beim Stichwort „Wasser“ falsch verstanden.

Trotz des miesen Wetters hatte sich aber eine Menge Leute eingefunden, um gemeinsam tatkräftig Hand anzulegen.

Unter Federführung der Familie Hoffmeister, Inhaber des Gartenbaubetriebes „Green Boys“ und der Eltern, ging es an die Arbeit. Zuerst wurde der Bachlauf mit den von Hoffmeisters zur Verfügung gestellten Feldsteinen aller Größen, vom Findling bis zum kleinsten Kieselstein, modelliert und alles in Zement eingelegt.

Tatkräftig wurden die Erwachsenen dabei von den Kindern mit ihren Spielzeugtreckern unterstützt, die fleißig Sand ankarrten. Als das alles geschafft war, kam zum Schluss noch eine Kiesschicht darauf. Den großen Radlader und einen Rüttler hatten Hoffmeisters zur Verfügung gestellt.

Kindergartenleiterin Waltraud Schaafberg war mittags zum Abschluss der Aktion dann auch mit dem Geschaffenen vollauf zufrieden.

Ihr besonderer Dank galt den Firmen Hoffmeister für die kostenlos zur Verfügung gestellten Geräte und Feldsteine und Landmaschinen Schröder, die die Kosten für die anderen Materialien wie Zement und Teichfolie übernommen hatten.

Die offizielle Einweihung der Anlage soll am 13. Juni während des Sommerfestes erfolgen. Dann wird auch der Kindergarten mit einem großen Fest sein 25-jähriges Bestehen feiern.

mo

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare