Geschäfte während Straßensanierung geöffnet

Großbaustelle Langwedel: Kaufleute fahren Plakataktion

 Bianca Boss, Peter Wullencord, Lars Lorenzen und Ralf Storjohann (von links)
+
 Bianca Boss, Peter Wullencord, Lars Lorenzen und Ralf Storjohann (von links) sind am Dienstagnachmittag für die Langwedeler Selbstständigen mit 25 Plakaten und zwei großen Aufstellern losgefahren, um die Kundschaft auch von außerhalb zu irnformieren.

„Bei drei bis vier Tagen hätte ja keiner was gesagt“, meinte Ralf Storjohann am Dienstag. Aber bei der Beschilderung jetzt müssten die Menschen ja glauben, Langwedel und Daverden wären komplett geschlossen. Was aber nicht stimmt. Es kommen aber während der Sanierung der Landesstraße 158 immer weniger Leute zum Einkaufen.

Peter Wullencord „Hol ab“-Getränkemarkt hat für sein Geschäft notiert: „Es ist nicht mal die Hälfte.“ Ralf Storjohann von der Firma Wilkens gegenüber erklärt: „Bei uns ist gerade Totentanz.“ Am Dienstagnachmittag sind Bianca Boss, Peter Wullencord, Lars Lorenzen und Ralf Storjohann mit 25 Plakaten und zwei großen Aufstellern los, um der Kundschaft von außerhalb zu verkünden: Ihre Geschäfte sind offen, können und dürfen angefahren werden. Nur am Samstag, 23. Oktober, um 18 Uhr, ist dann bis Sonntagnacht ein erster großer Abschnitt komplett gesperrt, ein zweiter wird von Sonntagnacht bis Dienstagfrüh fertig. Und auch danach ist wieder geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Landkreis Verden: Drei Menschen bei <br/>Unfall schwerst  verletzt

Landkreis Verden: Drei Menschen bei
Unfall schwerst verletzt

Landkreis Verden: Drei Menschen bei
Unfall schwerst verletzt
Freude auf dem Weihnachtsmarkt:<br/>Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht

Freude auf dem Weihnachtsmarkt:
Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht

Freude auf dem Weihnachtsmarkt:
Nikolaus’ Sessel wieder aufgetaucht
Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“
A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

Kommentare