Ohne Noten – aber mit Energie und Begeisterung

Gospelchor Lüneburg freut sich auf Konzert in Etelsen

Der Gospelchor aus Lüneburg hat schon einige hochkarätige Tourneen und Konzerte hinter sich. Im September ist man mit einem bunten Programm in der Kirche „Zum Guten Hirten“ zu Gast.

Etelsen - Der Gospelchor Lüneburg besteht jetzt schon seit 23 Jahren, ist bekannt für seine Authentizität und die Lust am Singen. Das Programm ist weit gefächert, es gibt ruhige und gefühlvolle Balladen, aber auch mitreißende Powersongs. Die Lüneburger freuen sich nach eigenem Bekunden nun riesig, am Sonnabend, 9. September, in Etelsen in der Kirche „Zum Guten Hirten“ auftreten zu können.

Vorher sollen die hiesigen Chor- und Gospelfreunde natürlich wissen, mit wem sie es da zu tun bekommen.

Inspiration und quasi Wurzel des Gospelchores Lüneburg ist der Besuch von Charles May im Herbst 1993, der aus den USA ins norddeutsche Lüneburg kam, um den Teilnehmern des ersten Norddeutschen Gospel-Festivals seine Musik nahe zu bringen.

„Zusammen mit der bekannten Sängerin Janice Harrington begeisterte der legendäre (und inzwischen leider verstorbene) Gospel-Star rund 130 Gospelfans mit viel Spirit und „echtem“ Gospel. Das Festival ging vorbei – die Begeisterung blieb“, berichtet Birgit Wohrow vom Gospelchor Lüneburg.

Und so gründete sich Anfang 1994 aus diesem Workshop der Spitzenklasse heraus der Gospelchor Lüneburg, der seine Leistungen bald auf ein semiprofessionelles Niveau brachte. Das Besondere dabei: Von der ersten Probe an ging es hier nicht nur um richtige und falsche Töne, sondern um den Geist der Gospelmusik. Da ist es nur konsequent, dass bis heute ohne Noten gesungen wird.

Auftritte in Europa und den USA

Schnell wurde der Gospelchor Lüneburg bekannter. Viele Konzertreisen führten durch die gesamte Republik, nach Frankreich, Dänemark, Polen und bisher dreimal in die USA. So tourte das Ensemble zum Beispiel im Herbst 2010 gemeinsam mit dem „Progressive Mass Choir“ aus St. Louis quer durch die Südstaaten.

Durch die Zusammenarbeit mit vielen Stars der Gospelmusik bekam der Chor über die Jahre unterschiedlichste Impulse, gewann weitere reichhaltige musikalische Erfahrung und entwickelte mit der Zeit einen einzigartigen Klangkörper, der in Sachen Authentizität hierzulande seinesgleichen sucht. Schwerpunkt des Repertoires ist zeitgenössischer Black Gospel („contemporary“) mit seiner ganzen Vielfalt. Aber auch traditionelle „Old-Style“-Nummern haben ihren angestammten Platz im Programm.

Wo immer der Chor auftaucht, hinterlässt er ein begeistertes und beseeltes Publikum. Den Sängern bzw. Sängerinnen ist die gesungene Botschaft des Gospels wichtiger, als eine einstudierte Show. Freude und Spontanität werden großgeschrieben – im Konzert und in der Probe.

Joana Toader gibt den Ton an

Mit seiner Energie und Begeisterung für die gesungene Botschaft des Gospels lässt der Gospelchor Lüneburg zusammen mit seiner quirligen und energiesprühenden Leiterin Joana Toader den Zauber auf das Publikum überspringen. Kräftig unterstützt werden sie von ihren großartigen Musikern Jonas Calefice am Piano, Max Hentschel am Bass und Harald Burmester an den Drums.

Das Programm ist bunt, wie eine Herbstwiese: es gibt berührende, aber auch mitreißende Stücke, wie zum Beispiel gefühlvolle Pop-Balladen wie „Man in the mirror“ von Michael Jackson, Pop- und R&B-Songs von Katie Perry und den Temptations, Gospelsongs von Kirk Franklin, Kurt Carr und Hezekiah Walker, um nur einige zu nennen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ (Am Denkmal 6). Einlass ist ab 19 Uhr.

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es bei:

Buchhandlung Rohrberg, Große Straße 38, Langwedel (Telefon 04232 / 94080),

Buchhandlung Hoffmann, Obernstraße 44, Achim (Tel. 04202 / 523392),

Meyer GmbH (Post), Etelser Bahnhofstraße 16, Etelsen,

Pfarrbüro Etelsen, Am Denkmal 6, Etelsen (Tel. 04235 / 375).

Sollte es noch Restkarten geben, kosten die an der Abendkasse zwölf- Euro.

www.gospelchor-lueneburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Kommentare