Gestern Morgen Unfall in Daverden

Auto kommt von der Feldstraße ab

+
In der Kurve vor dem Daverdener Kieswerk kam gestern morgen eine 41-Jährige mit ihrem Wagen ins Schleudern und von der Straße ab.

Daverden - Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit, Bremsen in einer Kurve und die Nässe der Straße führten gestern zu einem Verkehrsunfall auf der Feldstraße, heißt es im Bericht der Polizei.

Gegen 9.45 Uhr befuhr ein 41-jährige Frau mit ihrem Wagen die Feldstraße in Richtung Langwedelermoor. Als sie aus Daverden kommend in die Kurve beim Kieswerk einfuhr, wählte sie ihre Geschwindigkeit in der 70 km/h-Zone falsch und geriet beim Bremsen mit ihrem Wagen ins Schleudern, so der Polizeibericht.

Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn, überfuhr zwei Leitpfosten und kam glücklicherweise rechtzeitig vor einem Baum zum Stehen. So trug die Fahrerin augenscheinlich nur leichte Verletzungen davon. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand allerdings Totalschaden.

Mehr zum Thema:

Polizei nimmt sieben Personen fest

Polizei nimmt sieben Personen fest

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Kommentare