„Kontaktloser“ Freiluftsport beim TSV Etelsen möglich / Boule- und Tennisspieler schon aktiv

Es geht wieder los– aber ganz vorsichtig

Die Sperrung ist nicht komplett aufgehoben, aber neben Platz 2 kann nach Absprache mit dem Platzwart und mit Abstand in Etelsen wieder Sport getrieben werden. Foto: Wenck

Etelsen – „Auf der Grundlage der aktuellen niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie startet der TSV Etelsen auf seinen Sportanlagen die Ausübung von kontaktlosem Sport im Freien“, teilt der Vereinsvorsitzende Manfred Rischkopf mit.

Durch den ständigen Austausch des geschäftsführenden Vorstandes mit dem Bürgertelefon des Landkreis Verden und dem Rathaus des Fleckens Langwedel können den Vereinsmitgliedern sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Gymnastik, Yoga und Idogo auf der großen Sportanlage des Vereins unterhalb des Schlossparks angeboten werden.

Voraussetzung ist jedoch das Einhalten der Hygiene-Regeln, insbesondere die Abstandhaltung zueinander, betont Rischkopf. Eine Teilnehmer-Höchstgrenze für die Gruppen gebe es nicht.

Das Vereinsheim allerdings steht für jedwede Aktivität und Nutzung (Toiletten, Duschen) nicht zur Verfügung.

„Alle Flächen neben dem Platz 2 können von den Übungsleitern und ihren Gruppen genutzt werden. Ansprechpartner und Koordinator ist unser Platzwart Florian Krull, um die jeweiligen Nutzungszeiten abzustimmen. Auf der Bouleanlage am Sportplatz wird bereits eifrig die Kugel geworfen“, berichtet der Vorsitzende.

Die Außensportanlage an der Grundschule Etelsen kann ebenfalls wieder genutzt werden. Auch hier gelten die Hygiene-Regeln, insbesondere die Abstandhaltung zueinander.

„Die Leichtathleten freuen sich, dann wieder aktiv zu sein. Der TSV Etelsen wird dann die Abnahme der Sportabzeichen 2020 durchführen können. Die genauen Termine werden zeitnah bekannt gegeben.“

Die Sporthalle Etelsen und die ihr angeschlossenen Räume wie Toiletten und Duschen stehen für den Sportbetrieb ebenfalls noch nicht zur Verfügung. Ansprechpartner und Koordinator für die Gruppen, die auf dem Gelände an der Grundschule aktiv werden wollen, ist Hausmeister Wolfgang Klocke.

„Erfreulich für den geschäftsführenden Vorstand war es, dass kurz nach der Einstellung des Sport- und Spielbetriebs Mitte März einige unserer Übungsleiterinnen ihren Gruppen sofort Sportangebote per Video angeboten haben. Aktuell haben die Jazz-Dancer die Möglichkeit entwickelt, per Video-Konferenz ihren Sport zu Hause und doch gemeinsam durchzuführen. Nach einer Testphase sollen auch andere Gruppen diese Möglichkeit erhalten“, weiß Rischkopf zu berichten.

Auch die Tennisspieler des TSV Etelsen seien auf den drei Plätzen des Vereins aktiv, allerdings mit der Einschränkung, dass nur Einzelspiele möglich sind und nur sechs Spieler gleichzeitig auf der Anlage sein dürfen. Natürlich stünden auch die Fußballmannschaften, egal ob jung oder älter, in den Startlöchern, müssten sich aber noch weiter gedulden, um mehr machen zu können als nur kontaktloses Training.

„Als Verein hoffen wir natürlich, dass bald auch wieder die Sporthallen, wenn auch unter neuen Bedingungen, geöffnet werden. Ein großer Dank geht an unsere Gesprächspartner vom Landkreis Verden und im Rathaus Langwedel“, so Manfred Rischkopf, der abschließend betont: „Wichtig bei allen Lockerungen und Freude über die sportlichen Aktivitäten bleiben aber die Gesundheit aller Sportler und die Beachtung der vorgegebenen Regeln.“  jpw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

Kommentare