30 Jahre Hof Meyerwiede in Langwedel

30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
1 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
2 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
3 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
4 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
5 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
6 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
7 von 34
30 Jahre Hof Meyerwiede Langwedel
8 von 34

Der Hof Meyerwiede in der Gemeinde Langwedel ist seit 30 Jahren ein Ort, auf dem Autisten leben und arbeiten. Am Sonntag wurde der Geburtstag gemeinsam von Bewohnern, deren Angehörigen, Mitarbeitern und Ehrengästen gefeiert.

Die Eltern der Bewohner hatten einst den Hof gekauft als Lebensort für ihre autistischen Kinder nach Beendigung der Schulzeit.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Beim Wrestling in Wittorf ging es wieder richtig zur Sache und die harten Jungs boten den begeisterten Zuschauern eine große Show. Lokalmatador …
Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tag drei beim Kirchdorfer Herbstmarkt bei bestem Herbstwetter: Die Stimmung ist ebenso gut und die Ortsmitte mutiert erneut zum Treffpunkt. Erst zum …
Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Unbekannte brechen in Jugendtreff Dörverden ein

Unbekannte brechen in Jugendtreff Dörverden ein

Prozess um Messerstecherei am Bahnhof: Ermittlung stößt an ihre Grenzen

Prozess um Messerstecherei am Bahnhof: Ermittlung stößt an ihre Grenzen

Vereine bangen um Zukunft des Achimer Schwimmsports

Vereine bangen um Zukunft des Achimer Schwimmsports

Kommentare