Bauernhaus durch Brand zerstört

1 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
2 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
3 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
4 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
5 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
6 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
7 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.
8 von 12
Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung.

Am Donnerstag brannte ein leerstehendes Bauernhaus am Holtdamm in voller Ausdehnung. Schon von Weitem konnten die gegen 12.20 Uhr alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf ihrer Anfahrt erkennen, dass der Dachstuhl lichterloh brannte und eine dichte Rauchwolke aufstieg. Etwa 60 Feuerwehrleute aus Langwedel, Etelsen, Cluvenhagen und Achim löschten den Brand schließlich ab, zu retten war das Gebäude jedoch nicht mehr, es entstand ein Totalschaden. Verletzte waren nicht zu beklagen. Der Schaden wird auf 80.000 Euro geschätzt. Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt