Kunst rund um den Wein

Literarisches Konzert „In Vino Veritas“: Karten sind noch zu haben

Ihno Folkerts und Benedikt Vermeer kommen mit „In Vino Veritas“ nach Langwedel.

Langwedel  - Für das literarische Konzert „In Vino Veritas“ am Sonntag, 29. Juli, um 20 Uhr mit Ihno Folkerts und Benedikt Vermeer sind noch Karten im Vorverkauf für 13 Euro beim Buchhandel Rohrberg zu haben, teilt der Kulturverein Langwedel mit. An der Abendkasse gibt es die Restkarten für 15 Euro.

„In Vino Veritas“ befasst sich literarisch mit den mal bewusstseins-erweiternden, mal aber auch gegenteiligen Wirkungen des Rebentropfens: Wunderbare Höhenflüge des Geistes werden gefeiert, aber auch die fatalen Folgen des (allzu intensiven) Alkohol-Genusses bleiben nicht unbenannt, wie etwa in Kurt Tucholskys „Ein älterer, aber leicht besoffener Herr“.

Das Motto „Das kann ja heiter werden“ wird auch musikalisch auf hochprozentige Weise erfüllt: „Rauschzustände ganz ohne Alkohol erwarten die Gäste dieses abends dank außergewöhnlich schöner Kompositionen der Klassik; ein wirklich (be)rauschender Abend eben.“

Dieses Konzert der Extraklasse wurde speziell für alle Daheimgebliebenen ins Programm genommen und bietet Urlaubsfeeling, ohne weit reisen zu müssen, direkt in Langwedel am und im Häuslingshaus, Auf dem Sandberg 11. Ab 17 Uhr bietet das Team des Kulturvereins am Sonntag im Garten ein kleines italienisches Picknick mit den passenden Getränken und Musik an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Kommentare