Als Ersatz ganz nach vorn

Cathy Broszeit gewinnt Vorlesewettbewerb der Oberschule am Goldbach

+
In Topform präsentierten sich die Vorleser der Oberschule Langwedel der Jury – die sich dann am Ende einstimmig für Cathy Broszeit als Siegerin entschied.

Langwedel – Die Oberschule am Goldbach in Langwedel ermittelte jetzt ihren Schulsieger im Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen. Jeweils drei Schüler stellten sich der strengen Jury, die aus Büchereileiterin Dr. Ulrike Möller, Vera Rohrberg von der Buchhandlung Rohrberg und dem Vorjahressieger Jonathan Weigele bestand.

Im Vorfeld wurden die Klassenbesten ermittelt. Alle Schülerinnen und Schüler lasen vor, die Kinder durften dann abstimmen, wer ihre Klasse vertreten soll. Aus der 6a waren das Lara Haasner, Ragnar Bosse und Thilo Grebe, aus der 6b sollte Jonna Lindhorst teilnehmen, leider musste sie krankheitsbedingt absagen. Dafür sprang Cathy Broszeit ein, die weiteren Vertreter der 6b waren Lakesha Lorenzen und Dominic Yasko. Für die 6c traten Aylin Benzer, Xenia Weiß und Nils Hammerenik an.

Die besten Stories brauchen die besten Vorleser, befand der für den Wettbewerb zuständige Lehrer Alexander Precht. So lasen die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst einen dreiminutigen Abschnitt aus einem selbst gewählten Jugendbuch vor, das bestimmten Regeln entsprechen musste. Anschließend galt es, einen unbekannten Text aus einem von der Jury vorgegebenen Buch in einer Länge von zwei Minuten vorlesen.

Bevor Lehrer Alexander Precht zur Siegerehrung schritt, überreichte er jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer eine Urkunde als Klassensieger. „Ihr habt tolle Geschichten vorgelesen“ lobte Precht die Schülerinnen und Schüler, und beschrieb die schwierige Text-Auswahl. „Vielleicht ist ja auch die Tagesform ausschlaggebend.“ Vera Rohrberg hatte für alle Teilnehmer ein Buchgeschenk. Vorjahressieger Jonathan Weigele zeichnete die diesjährige Siegerin aus: Cathy Broszeit, die zwar nur ersatzweise einsprang, aber von der Jury einstimmig gekürt wurde. Natürlich war auch Schulleiter Rolf Bartels bei dieser wichtigen Entscheidung dabei.

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben, er wird von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Seit 1959 wird dieser Vorlesewettbewerb vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen organisiert.

Schulsiegerin Cathy Broszeit darf sich nun auf einen Wettbewerb auf Kreisebene vorbereiten, bei dem Schülerinnen und Schüler der Gymnasien, Realschulen und Oberschulen aus dem gesamten Landkreis dabei sein werden. Dieser Kreiswettbewerb wird in der Verdener Buchhandlung Heine durchgeführt. Danach geht es zum Bezirksentscheid – bis dahin hatte es der Vorjahressieger Jonathan Weigele geschafft. Es folgen die Wettbewerbe auf Landes- und auf Bundesebene.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

UVP-Pflicht für Gas-Bohrungen

UVP-Pflicht für Gas-Bohrungen

Mehrweg statt Plastik auf dem Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Mehrweg statt Plastik auf dem Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Kommentare