Regionalexpress fährt

erixx-Züge zwischen Bremen und Langwedel fallen aus

Langwedel - Aufgrund von Arbeiten an Gleisen und Schallschutzwänden verkehren vom 29. Januar bis zum 27. Februar keine erixx-Züge zwischen Bremen und Langwedel. Der Regionalexpress ist nicht betroffen. 

Das Unternehmen bittet alle Fahrgäste der RB37 von Langwedel nach Bremen Hauptbahnhof und umgekehrt den Regionalexpress RE1/8 zu nutzen. Zwischen Langwedel und Uelzen fährt der erixx planmäßig. 

Laut Pressemitteilung kommt es zu längeren Fahrzeiten zwischen Bremen Hauptbahnhof und Langwedel/Soltau/Uelzen: „Durch den Umstieg in Langwedel zwischen Regionalexpress und erixx sind sie etwa eine halbe Stunde länger unterwegs“.

Rubriklistenbild: © Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Amazon in Achim: Bei B-Plan „Verkehrsentwicklung“ hakt es

Amazon in Achim: Bei B-Plan „Verkehrsentwicklung“ hakt es

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Gasleck in Felde fordert Feuerwehren

Gasleck in Felde fordert Feuerwehren

Kommentare