Regionalexpress fährt

erixx-Züge zwischen Bremen und Langwedel fallen aus

Langwedel - Aufgrund von Arbeiten an Gleisen und Schallschutzwänden verkehren vom 29. Januar bis zum 27. Februar keine erixx-Züge zwischen Bremen und Langwedel. Der Regionalexpress ist nicht betroffen. 

Das Unternehmen bittet alle Fahrgäste der RB37 von Langwedel nach Bremen Hauptbahnhof und umgekehrt den Regionalexpress RE1/8 zu nutzen. Zwischen Langwedel und Uelzen fährt der erixx planmäßig. 

Laut Pressemitteilung kommt es zu längeren Fahrzeiten zwischen Bremen Hauptbahnhof und Langwedel/Soltau/Uelzen: „Durch den Umstieg in Langwedel zwischen Regionalexpress und erixx sind sie etwa eine halbe Stunde länger unterwegs“.

Rubriklistenbild: © Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Meistgelesene Artikel

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

Schwerverletzter bei Unfall an Bremer Straße

Schwerverletzter bei Unfall an Bremer Straße

Kommentare